LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Oppenhoff & Partner: Ausbau in Frank­furt

20.12.2019

Oppenhoff & Partner verstärkt das Frankfurter Büro zum kommenden Jahr mit einem neuen Partner. Von GSK wechselt der Gesellschaftsrechtler Gregor Seikel. Außerdem ernennt die Kanzlei fünf Equity- und eine Junior-Partnerin.

Gregor Seikel

Mit Dr. Gregor Seikel wolle man den Ausbau der Bereiche Corporate Real Estate und Private Clients vorantreiben, teilt Oppenhoff & Partner mit. Seikel berät im Gesellschaftsrecht, bei M&A-Transaktionen und Nachfolgethemen. Außerdem ist er in den Bereichen Corporate Real Estate, Immobilientransaktionen und Immobiliensteuerrecht tätig.

Neben dem externen Partnerzugang gibt es bei Oppenhoff im kommenden Jahr auch interne Ernennungen: Der Steuerrechtler Marc Krischer, die beiden Corporate- und M&A-Anwälte Dr. Christoph Niemeyer und Dr. Markus Rasner, Dr. Axel Wenzel, der in den Bereichen Gesellschaftsrecht und Nachfolge/Vermögen/Stiftungen tätig ist, sowie der Arbeitsrechtler Dr. Alexander Willemsen werden in den Gesellschafterkreis der Kanzlei aufgenommen. Dr. Hanna Schmidt, die in den Bereichen IT und Commercial berät, ist zur Junior-Partnerin befördert worden.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Oppenhoff & Partner: Ausbau in Frankfurt . In: Legal Tribune Online, 20.12.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/39381/ (abgerufen am: 14.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag