LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Noerr: Latham-Team wech­selt zu Noerr

08.10.2020

Vier Partner von Latham & Watkins – der deutsche Managing Partner Harald Selzner und die Corporate-Anwälte Martin Neuhaus, Natalie Daghles und Rainer Wilke – schließen sich dem Düsseldorfer Büro von Noerr an.

Coup für Noerr: Die Kanzlei verstärkt sich mit vier angesehenen Equity-Partnern von Latham & Watkins. Es wechseln Dr. Harald Selzner, seit 2018 Managing Partner der Kanzlei in Deutschland, sowie die auf Corporate und M&A spezialisierten Dr. Martin Neuhaus, Dr. Natalie Daghles und Rainer Wilke. Wilke werde die Co-Leitung des Düsseldorfer Büros übernehmen, teilt Noerr mit.

Von den Neuzugängen erwartet Noerr eine Verstärkung in der Beratung von Konzernen, Finanzinstituten und Private-Equity-Investoren bei Transaktionen sowie bei komplexen gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen. Zu den Mandanten der vier Partner zählen Dax-Unternehmen, in- und ausländische Großkonzerne sowie Private-Equity- und andere Investoren.

Der 56-jährige Selzner betreut insbesondere Dax-30- und andere Unternehmen, Neuhaus (46) ist auf Transaktions- und Gremienberatung spezialisiert. Daghles (39) und Wilke (59) sind bekannt für ihre Tätigkeit in M&A-Transaktionen, Wilke berät zudem Vorstände und hat einen Branchenschwerpunkt im Automobilsektor.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Noerr: Latham-Team wechselt zu Noerr . In: Legal Tribune Online, 08.10.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/43044/ (abgerufen am: 29.11.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag