Morrison & Foerster: Kapitalerhöhung für DEAG

04.06.2014

Das Berliner Büro von Morrison & Foerster hat die DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft bei der aktuellen Bezugsrechtskapitalerhöhung beraten.

Im Rahmen der Transaktion wurden 2.725.453 neue Aktien platziert und ein Nettoemissionserlös von ca. 13,4 Millionen erzielt. Es beriet ein Team unter Federführung des Corporate-Partners Dr. Dirk Besse.

Die DEAG Deutsche Entertainment AG ist ein führender Anbieter von Live-Entertainment und größter Veranstalter von margenstarken Klassik-Events in Europa.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Morrison & Foerster für DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft

Dr. Dirk Besse, Federführung, Corporate/M&A, Partner, Berlin

Dr. Sebastian Schwalme, Corporate/M&A, Senior Associate, Berlin

Dr. Friederike Busch, Corporate/M&A, Associate, Berlin

Dr. Moritz Heuser, Corporate/M&A, Associate, Berlin

Quelle: Morrison & Foerster

Zitiervorschlag

Morrison & Foerster: Kapitalerhöhung für DEAG . In: Legal Tribune Online, 04.06.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12161/ (abgerufen am: 27.02.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen