Menold Bezler: Neue Managing Partner für die Stuttgarter Kanzlei

25.10.2013

Ab Januar 2014 übernehmen Lars Kuchenbecker und Christoph Winkler das Management von Menold Bezler. Die bisherigen geschäftsführenden Partner der Stuttgarter Mittelstandskanzlei, Rudolf Bezler und Michael Oltmanns, wollen zum zehnjährigen Jubiläum der Sozietät die Führung in jüngere Hände legen.

Rudolf Bezler und Dr. Michael Oltmanns "wollen mit diesem Schritt frühzeitig das Fundament dafür legen, dass die Sozietät nach den zehn erfolgreichen Jahren unter ihrer Führung das dynamische Wachstum fortsetzen kann", teilt die Kanzlei mit. Beide werden ihre Referate, die sie neben der Managementaufgabe betreut haben, weiterführen. Bezler ist Corporate-Anwalt und Notar, Oltmanns ist ebenfalls vorwiegend in den Bereichen Gesellschaftsrecht und M&A tätig.

Dr. Christoph Winkler verantwortet den Ausbau des internationalen Netzwerks und betreut vor allem Mandate aus dem Bereich M&A/Gesellschaftsrecht. Lars Kuchenbecker war maßgeblich am Aufbau der arbeitsrechtlichen Praxis beteiligt.

Zurzeit arbeiten über 70 Berufsträger für Menold Bezler. Gestartet war die Rechtsanwalts- und Notarkanzlei Anfang 2004 mit 23 Anwälten, darunter 13 Partner. Letztere waren zuvor alle in einer der größten deutschen Anwaltssozietäten tätig.

Beteiligte Personen

Menold Bezler

Lars Kuchenbecker, Arbeitsrecht, Partner, Stuttgart

Dr. Christoph Winkler, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Stuttgart

Rudolf Bezler, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Stuttgart

Dr. Michael Oltmanns, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Stuttgart

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Menold Bezler Rechtsanwälte Partnerschaft, LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Menold Bezler: Neue Managing Partner für die Stuttgarter Kanzlei . In: Legal Tribune Online, 25.10.2013 , https://www.lto.de/persistent/a_id/9899/ (abgerufen am: 26.01.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag