LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Mazars: Zugänge für das Arbeits­recht

27.12.2019

Die Kanzlei Mazars hat personell ausgebaut: Die beiden Rechtanwältinnen Eva Hüttl und Kristina Fink erweitern die arbeitsrechtliche Praxis der Beratungsgesellschaft am Berliner Standort.

Mit Eva Hüttl konnte Mazars eine Fachanwältin für Arbeitsrecht als Salary Partnerin gewinnen, die aus bislang eigener Praxis in Berlin wertvolle Erfahrungen sowohl im individuellen als auch im kollektiven Arbeitsrecht mitbringt. Zu ihren Mandanten zählten in der Vergangenheit vor allem mittelständische Unternehmen, womit Eva Hüttl hervorragend zum Kundenportfolio von Mazars passt.

Gemeinsam mit Eva Hüttl verstärkt zeitgleich Berufseinsteigerin Kristina Fink das Arbeitsrecht-Team in Berlin.

Mit den beiden Neuzugängen führt Mazars den Wachstumskurs in der Rechtsberatung, und auch speziell im Arbeitsrecht weiter fort. Dr. Tatjana Ellerbrock, Rechtsanwältin und Partnerin bei Mazars in Berlin und Mitglied im Management Board: "Wir freuen uns über die weitere Unterstützung im Team. Damit untermauern wir die strategische Bedeutung des Arbeitsrechts sowie des wachsenden Rechtsberatungsbereichs am Berliner Standort für die Entwicklung von Mazars."

Diese Verstärkung steht bei Mazars in einer Reihe zahlreicher Neuzugänge in der Rechtsberatung. Zu Beginn des Jahres verstärkte Mazars den Standort in Berlin bereits mit einem fünfzehnköpfigen Team um den Partner Dr. Hans-Martin Dittmann im Energie- und Öffentlichen Wirtschaftsrecht. Zuletzt konnte die Beratungsgesellschaft mit Dr. Christian Ziche und Dr. Andreas Eckhardt zwei weitere Neuzugänge vermelden.

tap/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Mazars

Eva Hüttl, Salary Partnerin, Arbeitsrecht, Berlin

Kristina Fink, Assoicate, Arbeitsrecht, Berlin

Dr. Tatjana Ellerbrock, Partnerin, Management Board

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Mazars

Zitiervorschlag

Mazars: Zugänge für das Arbeitsrecht . In: Legal Tribune Online, 27.12.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/39403/ (abgerufen am: 07.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag