Sechs Tipps für einen guten Berufsstart: Die ersten 100 Tage in der neuen Kanzlei

von Carmen Schön

08.04.2015

Lernen Sie die Kanzleikultur kennen – sowohl in der Praxisgruppe als auch in der Gesamtkanzlei. "Schauen Sie sich zum Beispiel an, welche Regeln gelten und wie der Umgang untereinander ist", rät Carmen Schön. Achten Sie darauf, wie kommuniziert wird. Wie geht man miteinander und mit den Mandanten um? Wie werden Aufgaben verteilt und in welcher Art und Weise erfolgt eine Übergabe? In welcher Sprache wird miteinander kommuniziert und inwieweit ist auch das Persönliche wichtig? Dies alles sind Fragen, die Sie klären sollten.

Finden Sie auch heraus, welche Arbeits- und Pausenregelungen es gibt, wie üblich das Arbeiten im Home Office ist und wie die Abläufe sind, wenn Weiterbildungsseminare gebucht werden sollen. "Halten Sie sich an diese Regeln, sofern Sie sich nicht völlig verbiegen müssen", meint Schön.

Zitiervorschlag

Carmen Schön, Sechs Tipps für einen guten Berufsstart: Die ersten 100 Tage in der neuen Kanzlei . In: Legal Tribune Online, 08.04.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/15161/ (abgerufen am: 17.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen