Kapellmann: Vier neue Equity-Partner

08.02.2021

Die Bau- und Immobilienrechtskanzlei Kapellmann hat vier Anwälte in die Equity-Partnerschaft aufgenommen. Eine Anwältin und zwei Anwälte wurden zu assoziierten Partnern ernannt.

Im Rahmen ihrer Gesellschafterversammlung Ende Januar 2021 hat Kapellmann mit Wirkung zum Jahresanfang vier Anwälte aus den eigenen Reihen zu Equity-Partnern bestellt. Es handelt sich um den Bau- und Architektenrechtler Dr. Nikolas Brunstamp aus Hamburg, den Düsseldorfer Vergaberechtler Dr. Alexander Fandrey, Dr. Johannes Grüner, der am Standort Düsseldorf im Öffentlichen Recht berät, sowie um den Berliner Anwalt Dr. Andreas Papp, der auf Bau- und Architektenrecht spezialisiert ist.

Neue assoziierte Partner sind Dr. Peter Coenen (Düsseldorf, Handels- und Gesellschaftsrecht) und Dr. Julian Linz (Frankfurt, Bau- und Architektenrecht). Zur assoziierten Partnerin wurde Janina Winz (Düsseldorf, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie IP, IT und Datenschutz) befördert. Zudem hat sich das Düsseldorfer Kapellmann-Büro mit Dr. Laura Kubach, die im IP, IT und Datenschutz berät, sowie dem Arbeitsrechtler Dr. André Buzari verstärkt. Kubach wechselte als assoziierte Partnerin von SBR Schuster & Partner, Buzari war zuvor Inhousejurist.

Nach Kanzleiangaben sind auch für die kommenden Monate Neueinstellungen geplant. Die Kanzlei blicke "trotz aller Unsicherheiten, die die Corona-Pandemie mit sich bringt", positiv in die Zukunft, sagt Prof. Dr. Werner Langen, der Sprecher der geschäftsführenden Partner. Weiter teilt die Kanzlei mit, dass der Jahresumsatz im vergangenen Jahr 56,43 Millionen Euro erreichte nach 54,55 Millionen im Vorjahr.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Zitiervorschlag

Kapellmann: Vier neue Equity-Partner . In: Legal Tribune Online, 08.02.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/44161/ (abgerufen am: 30.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen