Heuking Kühn Lüer Wojtek: Vier neue Equity- und zehn Sala­ried-Partner

10.12.2015

Heuking Kühn Lüer Wojtek befördert mit Wirkung zum 1. Januar vier Anwälte in die Vollpartnerschaft. Zudem werden zehn Juristen zu Salaried Partnern ernannt.

Aus dem Bereich Immobilien & Bau/Öffentlicher Sektor und Vergabe werden Fabian Gerstner aus dem Münchner Büro und Dr. Sönke Görgens aus Hamburg zu Equity-Partnern befördert, darüber hinaus Dr. Philip Kempermann aus dem Bereich IP, Media & Technology in Düsseldorf sowie der Hamburger Arbeitsrechtler Dr. Johan-Michel Menke.

Im Düsseldorfer Heuking-Büro gibt es mit Dr. Florian Brombach (Gesellschaftsrecht/M&A), Dr. Sabine Dethof (Patentrecht), Christoph Nöhles (Immobilien & Bau) und Sandra Kalthoff, (Gesellschaftsrecht/M&A, Prozessführung) vier neue Salaried Partner bzw. Salaried Partnerinnen.

In Hamburg werden Judy-Anne Krug (Transport, Infrastruktur & Verkehr, Gesellschaftsrecht/M&A), Dr. Katharina Prasuhn (Gesellschaftsrecht/M&A, Energie) und Dr. Marcus Georg Tischler (Gesellschaftsrecht/M&A, Restrukturierung) befördert.

Im Frankfurter Büro sind Dr. Till Naruisch und Alexander J. Thum, beide in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A sowie Banking & Finance tätig, zu Salaried Partnern ernannt worden, in Berlin Dr. Benjamin Kurzberg (Restrukturierung, Banking & Finance).

Im Laufe des Jahres ist Heuking auf Partnerebene auch stark durch Quereinsteiger gewachsen, insbesondere durch Aufnahme eines großen Teams in Stuttgart.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Heuking Kühn Lüer Wojtek

Zitiervorschlag

Heuking Kühn Lüer Wojtek: Vier neue Equity- und zehn Salaried-Partner . In: Legal Tribune Online, 10.12.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17817/ (abgerufen am: 23.04.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen