LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Hengeler Mueller / Greenberg Traurig: Talanx AG geht an Warschauer Börse

25.04.2014

Die Talanx AG hat am 23. April ihr Listing an der Warschauer Börse abgeschlossen. Nach dem Börsengang in Deutschland im Jahr 2012 sind die Aktien des Unternehmens nun auch in der polnischen Hauptstadt handelbar. Talanx ist die erste deutsche Gesellschaft mit einem Zweitlisting an der Warschauer Börse. Hengeler Mueller und Greenberg Traurig berieten.

Die Transaktion sei über eine besondere Struktur hinsichtlich der Handelbarkeit und Verbriefung der Aktien, teilt Hengeler Mueller mit. Die Bank- und Kapitalmarktrechtler der Kanzlei haben Talanx bei dem Listing beraten. Zu Fragen des polnischen Rechts war Greenberg Traurig tätig.

Beteiligte Personen

Hengeler Mueller für Talanx AG

Dr. Reinhold Ernst, Federführung, Kapitalmarkt- und Gesellschaftsrecht, Partner, Düsseldorf

Dr. Dirk Busch, Federführung, Kapitalmarkt- und Gesellschaftsrecht, Düsseldorf

Dr. Daniel Wilm, Regulierung, Partner, Düsseldorf

Dr. Mathias Link, Steuerrecht, Counsel, Frankfurt

 

Greenberg Traurig für Talanx AG

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Hengeler Mueller

Zitiervorschlag

Hengeler Mueller / Greenberg Traurig: Talanx AG geht an Warschauer Börse . In: Legal Tribune Online, 25.04.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11797/ (abgerufen am: 22.05.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.