Goodvice: Luft­rechts­ex­perte wird Of Counsel

29.08.2022

Christian Leininger schließt sich der Kanzlei Goodvice an. Der Luftverkehrsrechtler kommt von AirHelp, einem Onlineportal für Fluggastrechte. Zuvor war er unter anderem für die Lufthansa tätig.

Goodvice vermeldet einen Neuzugang. Christian Leininger berät ab sofort als Of Counsel für die in Berlin und Los Angeles ansässige Kanzlei. Der 2003 zugelassene Rechtsanwalt bringt 20 Jahre industriespezifische Erfahrung mit, insbesondere in Angelegenheiten des Luftsicherheitsrechts, des Verbraucherschutzrechts und bei genehmigungsrechtlichen Fragestellungen.

Seine Laufbahn begann Christian Leininger bei der Deutschen Lufthansa, bei der er, zuletzt als Leiter Sicherheitsstrategie, unter anderem für Luftsicherheitsgebühren, europäische Sicherheitsgesetzgebung sowie die weltweite Auditierung der Lufthansa Flughäfen zuständig war.

Anschließend verantwortete er als Bereichsleiter Safety & Security der Berliner Flughäfen über sieben Jahre alle regulatorischen Fragestellungen zu Sicherheit und Feuerwehr an den Flughäfen Tegel und Schönefeld sowie die sicherheitsrechtlichen Betriebskonzepte und entsprechenden behördlichen Genehmigungen vor Eröffnung des Flughafen Berlin-Brandenburg.

Vor seinem Wechsel zu Goodvice war Leininger als Prokurist bei dem Fluggastrechteportal AirHelp für die rechtliche Strategie, alle behördlichen Genehmigungen sowie die Koordinierung des europaweiten Netzwerks von Partneranwälten verantwortlich.

Goodvice berät Mandantinnen und Mandanten - vorwiegend aus der Luftfahrtbranche - in den Bereichen Corporate, Commercial und Litigation. Leininger ist neben Johannes Schneider der zweite Of Counsel der Kanzlei.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Goodvice: Luftrechtsexperte wird Of Counsel . In: Legal Tribune Online, 29.08.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/49455/ (abgerufen am: 29.11.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag