LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Gleiss Lutz / Cravath: Kion Group ewirbt Dematic

23.06.2016

Gleiss Lutz und Cravath beraten die Kion Group bei dem Erwerb des Logistikkonzerns Dematic. Verkäufer sind der US-Finanzinvestor AEA und der kanadische Pensionsfonds Ontario Teachers Private Capital. Der Barkaufpreis liegt bei 2,1 Milliarden US-Dollar.

Die frühere Mannesmann- und Siemens-Tochter Dematic gehört seit Anfang 2013 dem US-Finanzinvestor AEA und dem kanadischen Pensionsfonds OTPP. Sie hatten laut einem Bericht des Handelsblatt damals Schätzungen zufolge rund 800 Millionen Euro an die Beteiligungsgesellschaft Triton bezahlt, die Dematic als Sanierungsfall übernommen hatte.

Der Transaktion liegt nun ein Unternehmenswert von Dematic von 3,25 Milliarden US-Dollar zugrunde, wodurch sich - unter Berücksichtigung der Übernahme von Verbindlichkeiten durch Kion - ein Barkaufpreis von etwa 2,1 Milliarden ergibt. Die Transaktion soll im vierten Quartal 2016 abgeschlossen werden.

Kion will den Zukauf zunächst durch einen Brückenkredit über drei Milliarden Euro finanzieren, dauerhaft soll er durch Eigenkapital, langfristige Kapitalmarktschulden und Bankenkredite refinanziert werden. Die Kapitalerhöhung durch die Ausgabe von bis zu zehn Prozent neuer Aktien nutzt das gesamte gegenwärtig genehmigte Kapital der Kion Group AG aus und wird durch den Ankeraktionär Weichai Power unterstützt.

Kion ist der weltweit zweitgrößte Anbieter von Gabelstaplern, Lagertechnik und verbundenen Dienstleistungen und erzielte im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 5,1 Milliarden Euro. Gleiss Lutz beriet die Kion Group bei der Akquisition zum deutschen Recht, der weltweiten Fusionskontrolle und der Abstimmung mit Weichai Power. In Fragen des US-amerikanischen Rechts arbeitete die Kanzlei mit Cravath Swaine & Moore zusammen.

Gleiss Lutz berät Kion regelmäßig, etwa beim Einstieg von Weichai Power im Jahr 2012. Der Deal gilt bis heute als eine der größten chinesischen Direktinvestition in Deutschland.

Beteiligte Personen

Gleiss Lutz für Kion Group*:

Dr. Jan Bauer, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Frankfurt

Dr. Adrian Bingel, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Stuttgart

 

Cravath Swaine & Moore für Kion Group

 

 

 

* Anm. d. Red.: Die Beraterliste wurde auf Wunsch von Gleiss Lutz nachträglich bearbeitet. (27.6.2016, 10:41)

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Gleiss Lutz

Zitiervorschlag

Gleiss Lutz / Cravath: Kion Group ewirbt Dematic . In: Legal Tribune Online, 23.06.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/19744/ (abgerufen am: 22.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag