LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Flick Gocke Schaumburg: Neuer Partner für das Kartellrecht

20.01.2014

Flick Gocke Schaumburg verstärkt sich mit einem Partner im Kartellrecht. Zum 1. Februar 2014 steigt Florian C. Haus als Assoziierter Partner am Bonner Standort der Kanzlei ein. Er kommt von Freshfields Bruckhaus Deringer, wo er zuletzt als Counsel insbesondere Industriemandanten und Investoren beraten hat.

Florian C. Haus

Florian C. Haus verfügt über Expertise in allen Feldern des deutschen und europäischen Kartellrechts. Seine Schwerpunkte liegen in der Fusionskontrolle und der transaktionsbezogenen Rechtsberatung. Der 41-Jährige berät zudem seit Jahren in der Missbrauchsaufsicht über marktbeherrschende Unternehmen sowie bei der Prüfung und Gestaltung horizontaler und vertikaler Vereinbarungen. Schließlich berät und verteidigt Florian C. Haus auch in behördlichen und gerichtlichen Kartellbußgeldverfahren.

Nach Stationen bei der Generaldirektion Wettbewerb der EU-Kommission und dem Bundeskartellamt ist Florian C. Haus seit 2004 als Rechtsanwalt im Kartellrecht tätig. Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ist er Dozent für Kartellrecht an der Universität Mainz.

Beteiligte Personen

Flick Gocke Schaumburg

Dr. Florian C. Haus

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Flick Gocke Schaumburg

Zitiervorschlag

Flick Gocke Schaumburg: Neuer Partner für das Kartellrecht . In: Legal Tribune Online, 20.01.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/10715/ (abgerufen am: 16.10.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag