LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

DWF Germany: Partn­er­zu­gang im Lebens­mit­tel­recht

07.09.2017

Nils Bings ist seit Monatsbeginn neuer Partner bei DWF. Er soll für die Kanzlei den Bereich Regulatory Compliance & Investigations mit Schwerpunkt Lebensmittel, Futtermittel und Consumer Products in Deutschland aufbauen und leiten.

Nils Bings (37) wechselt von Vossius & Partner in Düsseldorf in das Kölner Büro von DWF Germany. Er berät Unternehmen der Lebensmittel- und Konsumgüterbranche in Fragen der Regulatory Compliance und der Litigation, insbesondere im deutschen und europäischen Lebensmittel-, Wettbewerbs- und Markenrecht. Dabei begleitet er Produktentwicklungen und -vermarktungen, berät im Bereich Produktsicherheit und betreut Rückrufaktionen.

DWF bezeichnet die Verstärkung durch den Lebensmittelrechtler als weiteren Schritt im Aufbau der Schwerpunktbereiche der Kanzlei. In Großbritannien hat die Sozietät eine starke Praxis im Bereich "Food, Retail and Hospitality", und mit Bings soll eine Schnittstelle zwischen Deutschland und Großbritannien geschaffen werden.

DWF ist hierzulande auf Wachstumskurs: Im Juni dieses Jahres hat DWF am Standort Köln den Energiesektor mit dem Zugang von Dr. Carmen Schneider aufgebaut. Im April wurde ein Standort in Berlin eröffnet, und zu Jahresbeginn gewann DWF eine Kartellrechtlerich von Kapellmann.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

DWF Germany: Partnerzugang im Lebensmittelrecht . In: Legal Tribune Online, 07.09.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/24369/ (abgerufen am: 24.07.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag