DLA Piper: Ehe­ma­liger Counsel von BASF steigt ein

05.10.2021

DLA Piper verstärkt sich in der Praxisgruppe Gesellschaftsrecht / M&A mit Wolfgang Haas. Haas war zuletzt General Counsel und Chief Compliance Officer beim Chemiekonzern BASF.

DLA Piper vermeldet den Zugang von Dr. Wolfgang Haas, der als Of Counsel dem Frankfurter Team der Kanzlei angehören wird. Der Wechsel wurde bereits zum 1. Oktober vollzogen.

Haas war von 1994 bis Mai dieses Jahres für BASF tätig und leitete zuletzt als General Counsel und Chief Compliance Officer die Bereiche Recht, Compliance, Steuern und Versicherung. Er war zudem langjähriger Leiter des Steuerausschusses des Bundesverbandes der Deutschen Industrie und des Rechtsausschusses des Verbandes der Chemischen Industrie.

Haas ist bei DLA Piper der Praxisgruppe Gesellschaftsrecht / M&A zugeordnet. Einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die Beratung von Vorständen bei Fragestellungen rund um ESG (Environmental Social Governance).

DLA Piper unterhält weltweit Niederlassungen in mehr als 40 Ländern. In Deutschland finden sich Büros in Frankfurt, Hamburg, Köln und München, in denen sich aktuell mehr als 250 Anwältinnen und Anwälte um die Belange der Mandantinnen und Mandanten kümmern.   

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

DLA Piper: Ehemaliger Counsel von BASF steigt ein . In: Legal Tribune Online, 05.10.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46207/ (abgerufen am: 27.11.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag