Clifford Chance: Volkswagen emittiert milliardenschwere US-Anleihe

27.05.2014

Clifford Chance hat die Volkswagen AG und die Volkswagen Group of America Finance bei der Emission einer Anleihe über 3,5 Milliarden US-Dollar beraten.

George Hacket

Die Anleihe gemäß Rule 144A des Securities Act of 1933 wurde vornehmlich bei institutionellen Investoren in den USA platziert. Die Bonds sind durch eine unwiderrufliche und unbedingte Garantie der Volkswagen AG besichert. Die Emission der Anleihen erfolgt in fünf Tranchen mit unterschiedlichen Laufzeiten und Zinshöhen.

Das Beratungsteam von Clifford Chance wurde vom Frankfurter Partner Dr. George Hacket geführt. Zu Fragen des englischen Rechts waren auch Anwälte aus dem Londoner Büro beratend tätig.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Clifford Chance für Volkswagen AG und die Volkswagen Group of America Finance

Dr. George Hacket, Banking & Capital Markets, Partner, Frankfurt

David Detweiler, Banking & Capital Markets, Counsel, Frankfurt

Dr. Wolfgang Richter, Corporate, Partner, Frankfurt

Stuart Dunlop, Capital Markets, Partner, London

Quelle: Clifford Chance

Zitiervorschlag

Clifford Chance: Volkswagen emittiert milliardenschwere US-Anleihe . In: Legal Tribune Online, 27.05.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12092/ (abgerufen am: 05.03.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen