LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Buntscheck: Münchner Kar­tell­rechts­kanzlei holt neue Part­nerin

09.06.2016

Tatjana Mühlbach wechselt zum 1. Juli als neue Partnerin zur Kartellrechtsboutique Buntscheck in München. In den letzten fünf Jahren war sie bei Milbank Tweed Hadley McCloy tätig.

"Ich freue mich außerordentlich über diese Verstärkung", sagt Kanzleigründer Dr. Martin Buntscheck. "Wir haben uns schon seit längerer Zeit einen weiteren Aufbau auf Partnerebene gewünscht." In der Kanzlei arbeiten neben dem Namenspartner derzeit nur eine weitere Anwältin und eine Wirtschaftsjuristin.

Dr. Tatjana Mühlbach hat ihre Laufbahn als Anwältin in dem Münchner Büro der Kanzlei SJ Berwin (heute King & Wood Mallesons) begonnen, wo sie vier Jahre lang tätig war. 2011 gehörte sie zu dem Team, das von SJ Berwin zur US-Kanzlei Milbank Tweed Hadley & McCloy wechselte, um dort eine deutsche Kartellrechtspraxis aufzubauen.

Mühlbach berät Unternehmen in allen Bereichen des deutschen und europäischen Kartellrechts. Sie ist als Beraterin in Fusionskontroll-, Kartellbußgeld- und Missbrauchsverfahren sowie im Zusammenhang mit Kartellschadensersatzklagen und anderen kartellzivilrechtlichen Streitigkeiten tätig.

Buntscheck ist eine ausschließlich auf Kartellrecht spezialisierte Kanzlei mit Sitz in München. Die Boutique zählt in diesem Rechtsgebiet - insbesondere bei der Vertretung von Unternehmen in Kartellbußgeld- und Missbrauchsverfahren sowie in Kartellschadensersatzverfahren - zu den angesehensten Adressen in Deutschland.

Beteiligte Personen

Dr. Tatjana Mühlbach, Kartellrecht, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Buntscheck

Zitiervorschlag

Buntscheck: Münchner Kartellrechtskanzlei holt neue Partnerin . In: Legal Tribune Online, 09.06.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/19606/ (abgerufen am: 20.09.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag