LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

BRL Boege Rohde Luebbehuesen: Neu­zu­gänge für Ham­burger Cor­po­rate-Praxis

17.10.2017

BRL Boege Rohde Luebbehuesen hat sich zum Monatsanfang mit einem dreiköpfigen Team von EY Law verstärkt. Als neuer Partner steigt Ilja Schneider ein, mit ihm wechseln Max Lipsky und Michael Watzl.

Ilja Schneider

Ilja Schneider war seit 2010 Standortleiter von EY Law in Hamburg und verantwortete die rechtliche Begleitung von M&A-Transaktionen, die Beratung im Gesellschaftsrecht und bei Umstrukturierungsmaßnahmen. Vor seiner Tätigkeit bei EY Law war er für Lovells (heute Hogan Lovells) tätig.

Dr. Max Lipsky und Dr. Michael Watzl haben bisher in Schneiders Team gearbeitet, ihre Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Transaktionsberatung und Gesellschaftsrecht. Schneider und Lipsky kennen sich bereits von Lovells, Watzl war im vergangen Jahr von Seitz aus Köln nach Hamburg zu EY Law gewechselt.

Bei BRL in Hamburg arbeiten nunmehr 21 Berufsträger im Bereich Corporate und M&A, weitere vier Corporate-Anwälte sind am Berliner Standort der Kanzlei tätig.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: BRL

Zitiervorschlag

BRL Boege Rohde Luebbehuesen: Neuzugänge für Hamburger Corporate-Praxis . In: Legal Tribune Online, 17.10.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/25063/ (abgerufen am: 08.12.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag