BKL Fischer Kühne + Partner: Neuer Of Counsel, neuer Standort

03.01.2018

Seit Jahresanfang ist der Steuerstrafrechtler Franz W. Brunn Of Counsel bei BKL Fischer Kühne + Partner. Die Kanzlei eröffnete zudem einen Standort in Pforzheim.

Franz W. Brunn (© BKL Fischer Kühne + Partner)

Dr. Franz W. Brunn war zuletzt 35 Jahre lang als Einzelanwalt für Steuer- und Steuerstrafrecht sowie Gesellschaftsrecht tätig. Davor er war viele Jahre stellvertretender Leiter des Finanzamts im baden-württembergischen Pforzheim und baute dort unter anderem die Steuerfahndungsstelle auf. Er steigt bei BKL Fischer Kühne + Partner als Of Counsel ein und wird gleichzeitig seine eigene Kanzlei weiterführen.

Insgesamt sind nun fünf der insgesamt zehn Berufsträger bei BKL im Steuer- und Steuerstrafrecht tätig. Neben Brunn sind dies insbesondere der namensgebende Partner Dr. Daniel J. Fischer sowie Prof. Dr. Peter Fischer, ehemaliger Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof.

Mit Brunns Zugang eröffnete BKL zum Jahresanfang auch einen neuen Standort in Pforzheim – in Bürogemeinschaft mit Brunn. Der Standort wird von Brunn und dem BKL-Partner Alexander Pfisterer-Junkert geleitet.

BKL Fischer Kühne + Partner ist auf Bank- und Kapitalmarktrecht, Erb-, Steuer- und Stiftungsrecht sowie Steuerstrafrecht spezialisiert. Die Kanzlei unterhält Standorte in Bonn, München und Pforzheim. Zu den Mandanten zählenFinanzdienstleister, vermögende Privatpersonen, Family Offices sowie Stiftungen und Non-Profit-Organisationen.

Quelle: BKL Fischer Kühne + Partner

Zitiervorschlag

BKL Fischer Kühne + Partner: Neuer Of Counsel, neuer Standort . In: Legal Tribune Online, 03.01.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/26281/ (abgerufen am: 21.10.2018 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar