Ashurst / Latham & Watkins: Alpina Real Estate kauft in Stuttgart zu

25.02.2014

Ashurst hat eine von Alpina Real Estate gemanagte Luxemburger Gesellschaft beim Kauf des Stuttgarter Bülow Towers beraten. Verkäuferin ist eine zur Royal Bank of Scotland gehörende Immobiliengesellschaft, die von Latham & Watkins beraten wurde.

Das Ashurst-Team, das Alpina Real Estate beriet, stand unter der Federführung des Frankfurter Immobilienrechtspartners Marc Bohne. Der Verkäufer, ein namentlich nicht bekannter institutioneller Investor, setzte auf die Immobilien-Praxis von Latham & Watkins.

Alpina Real Estate ist ein Unternehmen der PlusAlpina-Unternehmensgruppe, eines inhabergeführten Dienstleistungsunternehmens, das nationale und internationale private und institutionelle Investoren bei ihren Immobilieninvestments betreut.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Ashurst für Alpina Real Estate

Marc Bohne, Federführung, Immobilienrecht, Partner, Frankfurt

Heiko Penndorf, Steuerrecht, Partner, Frankfurt

Isabelle Lentz, Luxemburger Rechts, Partnerin, London

 

Latham & Watkins für die Verkäuferseite

Annette Griesbach, Real Estate, Counsel, Hamburg

Dr. Tobias Klass, Steuerrecht, Partner, Hamburg

Quelle: LTO-Redaktion mit Material von Ashurst

Zitiervorschlag

Ashurst / Latham & Watkins: Alpina Real Estate kauft in Stuttgart zu . In: Legal Tribune Online, 25.02.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11160/ (abgerufen am: 16.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen