LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Ashurst / Bub Gauweiler: Grammer gewinnt Macht­kampf mit Hastor-Gruppe

26.05.2017

Die Grammer AG hat einen wichtigen Etappensieg im Machtkampf mit der Investorenfamilie Hastor erreicht. Ashurst unterstützt das Management des Autozulieferers, Bub Gauweiler steht an der Seite der Hastor-Gruppe.

Thomas Sacher

Die Investorenfamilie Hastor hat sich auf der Hauptversammlung der Grammer AG, die am Mittwoch stattgefunden hat, zum Ziel gesetzt, ihren Einfluss auf das Unternehmen deutlich erhöhen. Sie wollte erreichen, dass der Vorstand abgesetzt und der Aufsichtsrat neu besetzt wird.

Dazu haben die von ihr kontrollierten Investmentvehikel Cascade und Halog verschiedene Anträge gestellt: Drei Grammer-Aufsichtsratsmitglieder sollten ausgetauscht werden. Zudem forderte man den Vertrauensentzug gegenüber dem Grammer-Vorstand sowie die Prüfung und Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen die beiden Führungsgremien.

Die Aktionäre der Grammer AG lehnten diese Anträge aber mit einer "deutlichen Mehrheit" ab, wie der Autozulieferer aus der Oberpfalz mitteilt. Sie folgten damit den Empfehlungen der Unternehmensführung.

Der Machtkampf dürfte damit jedoch noch nicht entschieden sein: Hastor-Anwalt Franz Enderle von der Kanzlei Bub Gauweiler & Partner kündigte bereits Widerspruch gegen sämtliche Beschlüsse an.

Auf der Hauptversammlung waren nach Unternehmensangaben insgesamt 67 Prozent des Grundkapitals vertreten. Medienberichten zufolge hält die Hastor-Gruppe rund 23 Prozent der Anteile.

Zu den Unternehmen der Hastor-Familie gehört auch die Prevent-Gruppe. Der Autozulieferer schrieb im vergangenen Jahr wegen eines heftigen Streits mit Volkswagen Schlagzeilen. Prevent stellte Zulieferungen ein, um bessere Preise durchzusetzen. Dadurch kam bei VW die Autoproduktion zeitweise zum Stillstand.

Ashurst begleitete die Grammer AG bei der Vorbereitung und Durchführung der Hauptversammlung mit einem Team um die Partner Dr. Thomas Sacher und Reinhard Eyring sowie den Counsel Dr. Gerrit Clasen. Eyring assistierte dem Versammlungsleiter und Aufsichtsratsvorsitzenden Dr.-Ing. Klaus Probst.

Bereits zuvor hat die Kanzlei den Hersteller beraten, unter anderem bei einer Auseinandersetzung mit verschiedenen Hastor-Gesellschaften vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth im Vorfeld der Hauptversammlung und bei der im März vereinbarten strategischen Partnerschaft mit dem chinesischen Automobilzulieferer Ningbo Jifeng Auto Parts Co.

 dpa/ah/LTO-Redaktion mit Material von Ashurst

Beteiligte Personen

Ashurst für Grammer AG:

Dr. Thomas Sacher, Federführung, Corporate, Partner, München

Reinhard Eyring, Federführung, Corporate, Partner, Frankfurt

Dr. Gerrit Clasen, Federführung, Corporate, Counsel, Frankfurt

Volker Germann, Corporate, Counsel

Dr. Philip Cavaillès, Corporate, Counsel

Nicole Kaps, Corporate, Associate

 

Bub Gauweiler & Partner für Hastor:

Franz Enderle, Gesellschaftsrecht, Partner, München

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Ashurst / Bub Gauweiler: Grammer gewinnt Machtkampf mit Hastor-Gruppe . In: Legal Tribune Online, 26.05.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/23032/ (abgerufen am: 21.05.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

TopJOBS
Handels- und Gesellschaftsrecht
Rechts­an­wäl­te w/m/d Ge­sell­schafts­recht | Re­struk­tu­rie­rung | In­sol­venz­recht

Heuking Kühn Lüer Wojtek, Mün­chen

Voll­ju­rist (m/w/d)

DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH, Stutt­gart

Rechts­an­walt (m/w/d) mit Be­ruf­s­er­fah­rung Han­dels-/Ver­triebs­recht und Li­ti­ga­ti­on

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Han­no­ver und 2 wei­te­re

Rechts­an­walt (m/w/d) Ge­sell­schafts­recht

Flick Gocke Schaumburg, Ber­lin

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Le­vera­ged Fi­nan­ce- und Ak­qui­si­ti­ons­fi­nan­zie­rung

Allen & Overy LLP, Frank­furt/M. und 1 wei­te­re

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ar­beits­recht oder Han­dels- und Ge­sell­schafts­recht

RB Reiserer Biesinger Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hei­del­berg

Voll­ju­rist (m/w/d) HR / Per­so­nal­ab­tei­lung – Ar­beits­recht

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Ber­lin

RECHTS­AN­WÄL­TE (M/W/D) in den Be­rei­chen Ge­sell­schafts­recht/M&A, Re­struk­tu­rie­rung und Kon­f­likt­lö­s­ung

GSK Stockmann, Hei­del­berg

Rechts­re­fe­ren­dar (m/w/di­vers) bei Le­gal and Com­p­li­an­ce / deut­sch­land­weit

Siemens, Mün­chen und 2 wei­te­re

Rechts­an­wäl­te / Steu­er­be­ra­ter / Wirt­schafts­wis­sen­schaft­ler (m/w/div.) mit Be­ruf­s­er­fah­rung für den Be­reich Steu­er­recht / Nach­fol­ge / Ver­mö­gen

Oppenhoff & Partner, Köln