Allen & Overy: Milliardenschwere Refinanzierung für Schaeffler

16.05.2014

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat seine Refinanzierung im Volumen von 3,5 Milliarden Euro abgeschlossen. Es wurden neue Anleihen mit einem Gesamtvolumen von zwei Milliarden Euro begeben, zudem institutionelle Kredite über 1,5 Milliarden Euro durch neue Kredittranchen mit günstigeren Konditionen abgelöst. Allen & Overy beriet Schaeffler der Anleihenemission.

Gernot Wagner

Insgesamt wurden vier neue Anleihen emittiert. Neben drei besicherten Anleihen hat Schaeffler zum ersten Mal auch eine unbesicherte Anleihe begeben. Die Anleihen, die New Yorker Recht unterliegen, werden von der Schaeffler Finance B.V. emittiert und notieren am Euro MTF Marktsegment der Börse in Luxemburg. Die besicherten Anleihen werden von der Schaeffler AG und einzelnen Tochtergesellschaften garantiert. Die unbesicherte Tranche weist eine Garantie der Schaeffler AG auf.

Allen & Overy beriet Schaeffler mit einem Kernteam aus Frankfurter Finanzrecht-Experten, es waren aber auch Anwälte aus England, Frankreich, Hongkong, Luxemburg, den Niederlanden, Rumänien, Spanien, der Slowakei, Ungarn und den USA in die Transaktion eingebunden.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Allen & Overy für Schaeffler AG

Gernot Wagner, Federführung, US Corporate Finance, Partner, Frankfurt

Thomas Neubaum, Bank- und Finanzrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Walter Uebelhoer, Bank- und Finanzrecht, Partner, München

Dr. Heike Weber, Tax, Partnerin, Frankfurt

Dr. Knut Sauer, International Capital Markets, Counsel, Frankfurt

Dr. Bettina Enderle, Öffentliches Recht, Counsel, Frankfurt

Quelle: Allen & Overy, LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Allen & Overy: Milliardenschwere Refinanzierung für Schaeffler . In: Legal Tribune Online, 16.05.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12003/ (abgerufen am: 04.03.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen