LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Allen & Overy / Latham & Watkins: Schaef­fler-Fami­li­en­hol­ding IHO refi­nan­ziert sich

24.05.2019

Die IHO Holding der Unternehmerfamilie Schaeffler hat eine Refinanzierung im Volumen von 3,1 Milliarden Euro angekündigt, um ihre Schuldenlast zu reduzieren. Allen & Overy berät IHO, Latham & Watkins ist Rechtsberater der Banken.

Marc Plepelits

Die Refinanzierung findet auf der Ebene der IHO Verwaltungs GmbH statt. Die Gesellschaft ist mit 75 Prozent am Autozulieferer Schaeffler und mit 36 Prozent an der Continental AG beteiligt. Insgesamt werden rund 500 Millionen Euro getilgt; die Verschuldung liegt nun noch bei 3,8 Milliarden.

Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters ist es das erste Mal seit zehn Jahren, dass die Großaktionärsfamilie von Schaeffler und Continental ihre milliardenschwere Schuldenlast reduziert.

Schaeffler hatte sich 2008 mit der Übernahme des Autozulieferers Continental verhoben: Der Gruppe wurden 90 Prozent der Continental-Aktien zum Preis von 75 Euro angedient. Der Börsenkurs war aber zwischenzeitlich auf 20 Euro gefallen. Da sich Schaeffler mit dem Übernahmeangebot verpflichtet hatte, musste die Gruppe die angedienten Continental-Aktien zum hohen Kurs abnehmen. Deshalb war die Schuldenlast nach der Übernahme erheblich höher als zunächst erwartet.

Die Refinanzierung der IHO Verwaltung umfasst die Platzierung neuer Anleihen und die Verlängerung der Kreditfazilitäten. Konkret werden besicherte Anleihen, sogenannte Senior Secured PIK Toggle Notes, im Gesamtnennbetrag von umgerechnet rund 2,1 Milliarden Euro bei institutionellen Anlegern platziert. Zudem ist die Kreditvereinbarung mit einem Konsortium von vier internationalen Großbanken über 1,0 Milliarden Euro um zwei Jahre verlängert worden. Der Betrag des Darlehens wurde dabei von 750 auf 600 Millionen Euro zurückgeführt und gleichzeitig die revolvierende Betriebsmittellinie von 250 auf 400 Millionen Euro aufgestockt.

Allen & Overy beriet IHO mit unterschiedlichen Teams: Marc Plepelits leitete die Anwälte, die die Anleiheemission begleiteten, und Dr. Walter Uebelhoer war federführend bei der Verlängerung der Kreditvereinbarung. Latham & Watkins hat das Bankenkonsortium unter Führung von Deutsche Bank und Citigroup bei der Anleihenplatzierung begleitet; federführend waren Dr. Rüdiger Malaun und Dr. Alexander Lentz.

ah/LTO-Redaktion
 

Beteiligte Personen

Allen & Overy für IHO Verwaltung (deutsches Team):

Marc Plepelits, US Corporate Finance, Partner, Frankfurt

Rita Nicole Thomas, US Corporate Finance, Senior Associate, Frankfurt

Martin Schmidt, US Corporate Finance, Senior Associate, Frankfurt

Nadine Kämper, Kapitalmarktrecht, Senior Associate, Frankfurt

Dr. Walter Uebelhoer, Bank- und Finanzrecht, Partner, München/Frankfurt

Elke Funken-Hötzel, Bank- und Finanzrecht, Senior Associate, München/Frankfurt

Dr. Ilja Baudisch, Bank- und Finanzrecht, Counsel, München/Frankfurt

Dr. Rauni Ahammer, Bank- und Finanzrecht, Associate, München/Frankfurt

Louisa Drewniok, Bank- und Finanzrecht, Associate, München/Frankfurt

Anastasiya-Evangelina Wiegand, Bank- und Finanzrecht, Senior Transaction Lawyer, München/Frankfurt

Thomas Neubaum, Bank- und Finanzrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Knut Sauer, Kapitalmarktrecht, Partnerin, Frankfurt

Dr. Heike Weber, Steuerrecht, Partnerin, Frankfurt

Jens Nollmann, Kapitalmarktrecht, Counsel, Frankfurt

Dr. Udo H. Olgemöller, Öffentliches Recht, Counsel, Frankfurt

Dr. Katharina Stüber, Corporate, Counsel, Frankfurt

Dr. Anna Opel, Öffentliches Recht, Associate, Frankfurt

Tobias Eggert, Steuerrecht, Tax Specialist, Frankfurt

 

IHO Verwaltung Inhouse (laut Marktinformationen):

Dr. Alexandra Zech, Legal Counsel, Herzogenaurach

 

Latham & Watkins für das Bankenkonsortium:

Dr. Rüdiger Malaun, Federführung, Kapitalmarktrecht, Partner, München/Frankfurt

Dr. Alexander Lentz, Federführung, Kapitalmarktrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Alexander Vorndran, Kapitalmarktrecht, Associate, Frankfurt

Jana Sichelschmidt, Kapitalmarktrecht, Associate, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Allen & Overy / Latham & Watkins: Schaeffler-Familienholding IHO refinanziert sich . In: Legal Tribune Online, 24.05.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/35589/ (abgerufen am: 15.10.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag