Allen & Overy: 21 neue Partner, zwei davon in Deut­sch­land

11.04.2016

Zum 1. Mai ernennt Allen & Overy 21 Rechtsanwälte zu Partnern. Die Neu-Partner verteilen sich auf zwölf Büros in elf Ländern, in Deutschland gibt es mit John Coburn und Knut Sauer zwei Partnerernennungen am Frankfurter Standort.

Dr. Knut Sauer arbeitet seit 2010 für Allen & Overy, zuvor war er für Cleary Gottlieb tätig. Er berät bei Kapitalmarkttransaktionen, etwa bei Börsengängen, Bezugsangeboten, Privatplatzierungen sowie Wandel- und Umtauschanleihen. Hintergrund von Sauers Partnerernennung sei das Vorhaben, "den Bereich Kapitalmarktrecht systematisch weiter zu entwickeln und als eine führende Praxis im deutschen Markt zu etablieren", sagt Dr. Neil George Weiand, Senior Partner der Kanzlei in Deutschland

John Coburn kam 2004 als Trainee zu Allen & Overy in London, seit 2006 ist er als Solicitor in England & Wales zugelassen und für das General Lending und Leveraged Finance Team der Londoner Banking-Praxis tätig. Ab Mai 2016 soll er als Partner im Frankfurter Büro von Allen & Overy tätig sein und dort das English Law Banking Team stärken.

29 Prozent der neuen Partner bei Allen & Overy weltweit sind Frauen. Mit insgesamt zehn Ernennungen wird die Bankrechtspraxis gestärkt, auf den Bereich Corporate entfallen fünf und auf die Litigation-Praxis drei Ernennungen.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Dr. Knut Sauer, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

John Coburg, English Law Banking, Frankfurt

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Allen & Overy

Zitiervorschlag

Allen & Overy: 21 neue Partner, zwei davon in Deutschland . In: Legal Tribune Online, 11.04.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/19033/ (abgerufen am: 27.02.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen