LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Aderhold: Fin­tech-Team gründet eigene Kanzlei

17.12.2019

Die Praxisgruppe Banking & Financial Services der Kanzlei Aderhold spaltet sich zum neuen Jahr ab. Die Anwälte in München und Berlin gründen die neue Kanzlei Annerton. Aderhold verliert damit das Münchener Büro.

Die Trennung sei einvernehmlich erfolgt, schreiben Aderhold und Annerton in einer Mitteilung. Zum Jahreswechsel scheiden demnach die Münchener Equity-Partner Peter Frey, Frank Müller, Dr. Steffen Rapp, Dr. Matthäus Schindele und Christian Walz aus der Partnerschaft aus. Die Salary-Partnerin Dr. Susanne Grohé aus Berlin, der Münchener Salary-Partner Udo Steger und Charles Krier von der Luxemburger Aderhold S.A. schließen sich Annerton an.

Die neue Einheit will sich stärker auf die Rechtsberatung in den Bereichen Fintech, Zahlungsdienste und digitale Wirtschaft. Zum Team werden neben den acht Partnern auch sieben Associates gehören. "Wir danken Aderhold für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit und die Möglichkeit, uns als Kanzlei eigenständig und fokussiert auf unserem Fachgebiet aufzustellen", sagt Frank Müller, Partner der neuen Kanzlei. Die beiden Sozietäten wollen in den Bereichen kooperieren, die sie selbst nicht abdecken.

Laut Prof. Dr. Lutz Aderhold, Gründer der Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft, waren die Gespräche über den Spin-off der Praxisgruppe "zielgerichtet und einvernehmlich". Die Kanzlei werde ihre eigenen Aktivitäten im Bereich Banking & Financial Services fortführen.

Stefan Strobl, Equity-Partner bei Aderhold in München, wird die Kanzlei ebenfalls verlassen. Er wird sich der Münchener Kanzlei Satell anschließen und soll dort die steuerliche Beratung weiter ausbauen. Aderhold wird damit künftig keinen Standort in München mehr haben. Die Sozietät ist weiterhin in Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Leipzig und Berlin vertreten.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Aderhold: Fintech-Team gründet eigene Kanzlei . In: Legal Tribune Online, 17.12.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/39271/ (abgerufen am: 23.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag