LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Bayerisches Oberstes Landesgericht (BayObLG)

Adresse und Kontaktdaten:

Gerichte der ordentlichen Gerichtsbarkeit
Schleißheimer Straße 141
80797 München

Tel.: 089/5597-8002
Fax: 089/5597-8000
poststelle@oblg.bayern.de
https://www.justiz.bayern.de/gerichte-und-behoerden/bayerisches-oberstes-landesgericht/index.php

Präsident: Dr. Hans-Joachim Heßler
Vizepräsident: Manfred Götzl

Bayerisches Oberstes Landesgericht (BayObLG) - Aktuelle Nachrichten, Urteile und Beschlüsse

Gerichtsbezirk des Bayerischen Obersten Landesgerichts

Gerichtsbezirk ist der gesamte Freistaat Bayern.

Bayerisches Oberstes Landesgericht (BayObLG)

Bayerisches Oberstes Landesgericht - Hintergrundinfos

Bayerisches Oberstes Landesgericht

Das Bayerische Oberste Landesgericht (BayObLG)

Das Bayerische Oberste Landesgericht gehört zur ordentlichen Gerichtsbarkeit. Es ist als oberste Rechtsmittelinstanz in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten und in Straf- sowie Ordnungswidrigkeitenangelegenheiten zuständig.

Das Gericht ist durch Gesetz vom 12. Juli 2018 (GVBl. S. 550) zum 15. September 2018 errichtet worden. Zunächst hat ein Zivilsenat seine Arbeit aufgenommen. Inzwischen wurden drei Strafsenate in München und jeweils zwei Strafsenate in Bamberg und Nürnberg eingerichtet.

Im Gerichtsaufbau der ordentlichen Gerichtsbarkeit steht das Bayerische Oberste Landesgericht zum Teil neben dem Bundesgerichtshof, zum Teil nimmt es einheitlich Aufgaben der drei bayerischen Oberlandesgerichte wahr.

Weiter Infos:Für Juristen erklärt: Was es mit dem Baye­ri­schen Obersten Lan­des­ge­richt auf sich hat

Verfahrensübersicht

  • Anfechtung von Justizverwaltungsakten
  • Berufsgerichte
  • Notardisziplinarverfahren
  • Steuerberater
  • Strafverfahren und Bußgeldverfahren
  • Zivilverfahren

Organisation

  • Zivilsenat in München
  • Strafsenate in München
  • Straf- und Bußgeldsenate in Bamberg
  • Strafsenate in Nürnberg