Adressermittung - Schuldner finden, Umsatz sichern

Verlieren Sie oder Ihre Mandanten Umsätze, weil die Anspruchsgegner unter ihrer  alten Adresse nicht mehr zu erreichen sind? Mit unserer Adressermittlung finden Sie säumige Schuldner und können sich Ihr Geld zurück holen. Ihren Suchauftrag erstellen Sie bequem innerhalb von fünf Minuten an Ihrem PC.

Wir bieten Ihnen:

  • Niedrige Kosten - schon ab 4,70 Euro!
  • Hohe Erfolgsquote - bis 90%!
  • Keine Mitgliedschaft, keine Mindestmengen

So funktioniert es:

  1. Sie melden sich mit Ihren Daten an.
  2. Sie wählen eine Ermittlungsart aus, z.B. Adressermittlung.
  3. Sie bestätigen mit einem Mausklick, dass Sie ein berechtigtes Interesse an der Adressermittlung haben.
  4. Sie geben die Daten der zu ermittelnden Person ein.
  5. Sie senden den Auftrag per Mausklick an unseren Kooperationspartner Supercheck.
  6. 1 bis 5 Tage später erhalten Sie die neuen Adressdaten per E-Mail. 

Adressermittlung starten

 

Vier Gründe für die Adressermittlung mit LTO und Supercheck:

  1. Supercheck ermittelt jährlich 6 Millionen Adressen und Auskünfte für über 30.000 Unternehmen / 10.000 Anwälte aus ganz Europa.
  2. Pro Jahr führt Superecheck über eine Million Einwohnermeldeamtsanfragen (EMA) durch.
  3. Supercheck recherchiert außerdem über diverse interne und externe Datenbanken. Dadurch ist die Erfolgsquote höher als bei einer reinen EMA. Personen (und gerade Schuldner), die sich nicht an- ab- oder ummelden, können über eine EMA nicht ermittelt werden.
  4. Supercheck prüft die Zustellbarkeit jeder ermittelten Adresse. Denn nur, wenn diese gewährleistet ist, können Sie davon ausgehen, dass Ihre Rechnung bzw. Mahnung auch wirklich zustellbar ist.

Adressermittlung starten

 

Ihr Problem heute:

Wenn der Schuldner unbekannt verzieht...

Forderungen abschreiben.
Ohne neue Adresse können Sie eine Forderung nicht durchsetzen und müssen sie abschreiben oder ausbuchen.

Aufwand.
Die Personensuche über das Einwohnermeldeamt ist aufwendig und zeitraubend. Sie müssen aus über 5.200 Ämtern das jeweils zuständige Amt herausfinden und anschreiben.

Kosten.
Jedes Einwohnermeldeamt verlangt unterschiedliche Gebühren von 4,00 € - 20,00 €. Jedes Amt rechnet unterschiedlich ab, was Ihren Aufwand erhöht.

Zeit.
Wann Ihre Anfrage durch das Einwohnermeldeamt beantwortet wird, müssen Sie manuell nachhalten.

Auslagen.
Dem Schuldner können Sie zwar die Kosten der Einwohnermeldeamtsanfrage (EMA Gebühr) in Rechnung stellen, aber auf den Arbeitskosten + Porto + Papier bleiben Sie sitzen.

Erfolg.
Ihre Erfolgsquoten sind geringer, da reine Einwohnermeldeamtsanfragen (EMA) nicht ausreichen. Gerade Schuldner melden sich nicht mehr an-, ab- oder um und sind somit über eine EMA nicht mehr zu ermitteln.

Zustellbarkeit.
Gemeldete Personen sind nachfolgend doch nicht erreichbar, weil die Daten des Melderegisters veraltet sind. Es fehlt an einer Qualitätsprüfung der gelieferten Adresse.
Wohnt der Schuldner tatsächlich noch dort?

Telefonnummer.
Die Einwohnermeldeämter übermitteln keine Telefonnummern. Sie können säumige Schuldner daher nicht persönlich, schnell und direkt ansprechen.

Die Lösung heißt Supercheck:

Neue Adressen ermitteln ...

Einfach:
Online über Internet oder per Schnittstelle bzw. Datenaustausch.

Ø 30 Prozent erfolgreicher:
Dank der Kombination von Datenbankabfragen mit Einwohnermeldeamtsanfragen.

Günstig:
Ermittlungskosten zwischen 4,70 € und 9,30 € inklusive Gebühr des Einwohnermeldeamtes.

Zustellbarkeit:
Jede ermittelte Adresse wird gesondert auf Zustellbarkeit geprüft.

Telefonnummer:
Wird automatisch mitermittelt.

Gerichtsfähig:
Ermittlungsergebnisse sind gerichtsfähig.

Vertrauen:
Über 30.000 Unternehmen / 10.000 Anwälte vertrauen heute auf Supercheck.

Keine Verpflichtungen:
Keine Mitgliedschaften, keine Mindestmengen.

Sicher:
Supercheck arbeitet nur mit zugelassenen und geprüften Auskunfteien zusammen.

Abrechnung und Verwaltung Ihrer Aufträge

Nach der Online-Registrierung erhalten Sie eine Kundennummer und können Aufträge selbst in Ihrem persönlichen Kundenbereich erteilen und die Ermittlungsergebnisse verwalten. Sie werden per E-Mail über den Status Ihrer Ermittlungen informiert.

Sollten Sie mehr als 100 Ermittlungen pro Monat erteilen wollen, setzen Sie sich bitte mit Supercheck in Verbindung.

Die Rechnung erhalten Sie monatlich per E-Mail oder auf Wunsch per Post.

Es können sich beliebig viele Mitarbeiter zu dem Service anmelden, sodass jeder Nutzer seine eigenen Aufträge persönlich verwalten kann. Gerne übernehmen wir für Sie die Einrichtung mehrerer Mitarbeiter. Nehmen Sie hierzu bitte Kontakt mit Supercheck auf.