36 Treffer für Ihre Suche nach:
  • Kanzleien & Unternehmen, 07.10.2022

    Die XXXLutz-Gruppe will Home24 übernehmen und kündigt ein freiwilliges, öffentliches Übernahmeangebot an. Kirkland & Ellis berät auf Seiten der Kaufinteressentin, Sullivan & Cromwell unterstützt Home24. Der Möbelhausbetreiber XXXLutz und die E-Commerce-Plattform Home24 wollen die Häuser und Wohnungen ihrer Kundinnen und Kunden...

  • Kanzleien & Unternehmen, 04.10.2022

    Sascha Konwalski schließt sich Squire Patton Boggs in Frankfurt als Partner an. Der Private-Equity-Anwalt ist bis zu seinem Wechsel als Managing Associate bei Linklaters tätig. Squire Patton Boggs vermeldete einen Neuzugang für die Beratung im Bereich Private Equity. Sascha Konwalski kehrt Linklaters den Rücken und wird...

  • Kanzleien & Unternehmen, 07.10.2021

    Der Immobilienkonzern Vonovia kommt bei der Übernahme des Wettbewerbers Deutsche Wohnen langsam, aber stetig voran. Inzwischen hält das Unternehmen mehr als 60 Prozent der Aktien. Die Annahmefrist wird verlängert. Mit der Zielsetzung, eine möglichst große Zahl von Anteilsscheinen des Konkurrenten Deutsche Wohnen einzusammeln, ...

  • Presseschau, 28.09.2021

    Wie geht es weiter nach der Bundestagswahl? Folgt jetzt die juristische Aufarbeitung der Pannen? Berliner Volksentscheid über die Vergesellschaftung von Wohnungsunternehmen war erfolgreich. BMJV reicht Beschwerde gegen Razzien ein. Thema des Tages Nach der Bundestagswahl: Was das Grundgesetz zur Konstituierung des neuen...

  • Kanzleien & Unternehmen, 27.09.2021

    Der dritte Anlauf zur Übernahme bringt das erhoffte Ergebnis: Der Immobilienkonzern Vonovia hält seit Freitag die Mehrheit der Stimmrechte am Wettbewerber Deutsche Wohnen. Der größte deutsche Immobilienkonzern Vonovia hat die Aktienmehrheit am Konkurrenten Deutsche Wohnen erreicht. Bis zum späten Freitag habe sich Vonovia 50,49...

  • Kanzleien & Unternehmen, 23.09.2021

    Es wird nicht leise in der Causa Vonovia und Deutsche Wohnen: Mit dem Fonds Davidson Kempner taucht nun ein Akteur auf, der mit einem Antrag auf eine einstweilige Verfügung für Schlagzeilen sorgt. Im Ringen um die Übernahme der Deutsche Wohnen versucht ein britischer Fonds, dem größten deutschen Immobilienkonzern Vonovia Steine...

  • Kanzleien & Unternehmen, 22.09.2021

    Im Zuge der Übernahmebemühungen von Vonovia in Richtung Deutsche Wohnen rückt deren Tochtergesellschaft GSW ins Rampenlicht. Vonovia macht den Aktionären eine Übernahmeofferte. Der Immobilienkonzern Vonovia will bei der geplanten Übernahme des Konkurrenten Deutsche Wohnen die volle Kontrolle über die Deutsche-Wohnen-Toc...

  • Kanzleien & Unternehmen, 16.09.2021

    14.000 Wohnungen will der Berliner Senat aus dem Portfolio von Deutsche Wohnen übernehmen. Zu den Details der Transaktion herrschte bislang größte Verschwiegenheit. Das VG Berlin bringt Licht ins Dunkel. Die Senatsverwaltung für Finanzen muss Details zum Milliardendeal mit Vonovia und Deutsche Wohnen nennen. Der Berline...

  • Kanzleien & Unternehmen, 02.09.2021

    Drei ehemalige Associates von Freshfields lassen die Welt der Großkanzlei hinter sich und gehen eigene Wege. Das Ergebnis ist die Gründung von Rocan, einer auf Kartellrecht und Investitionskontrolle spezialisierten Boutique-Kanzlei. Das gemeinsame Baby von Dr. Timo Angerbauer, Paul Drößler und Dr. Tobias Pukropski hört auf den ...

  • Kanzleien & Unternehmen, 23.08.2021

    Die Aktionäre des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen bekommen eine neue Chance, einer Übernahme durch Vonovia zuzustimmen. 53 Euro je Aktie sind diesmal geboten. Den Aktionären des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen liegt eine moderat verbesserte Kaufofferte seitens Vonovia vor. Nachdem Vonovia im Juli mit einem Angebot in Höhe...