LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Videos zum Jurastudium: Prosti­tution, Streber­tum und Lob­hudelei

von Marcel Schneider

18.08.2015


Wie misst man den Wert eines Studiums an der Law School? Natürlich an der Höhe der Kredite, die man für die akademische Ausbildung aufnehmen muss. Mit der Behandlung der Schuldenproblematik nach dem Studium erreichte das Team vom Boston College nicht umsonst das Finale des diesjährigen Law Revue Contests. In seinem Clip prangert es die finanzielle Vorbelastung an, mit der fast alle Hochschulabsolventen in Amerika in ihr Berufsleben starten.

Den Kontrast zur bitteren Realität schafft dabei die musikalische und gesangliche Untermalung im Broadway-Stil. Melodie und Tonlage klingen beruhigend und ermutigend, ganz im Gegensatz zum Text ("How do you measure three years of Law School? In Loans!"). Um noch einen draufzusetzen, treibt das Video die Situation im letzten Teil auf die Spitze: "Bemiss den Wert deines ganzen Lebens in Schulden und Krediten!", singt der erstklassige Chor. Dass die Zukunft für die Mehrheit der Boston-College-Abgänger genau so trist und dunkel aussieht, darf bezweifelt werden. An der grundsätzlichen Problematik ändert das aber nichts.

Zitiervorschlag

Marcel Schneider, Videos zum Jurastudium: Prostitution, Strebertum und Lobhudelei . In: Legal Tribune Online, 18.08.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16589/ (abgerufen am: 24.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
  • 02.09.2015 11:46, Martin Hlawon

    Die Studierenden des deutsch-französischen Doppelstudiengangs am Centre juridique franco-allemand (CJFA) der Universität des Saarlandes müssen sich vor ihren amerikanischen Kollegen in puncto Arbeitsbelastung, Humor und Kreativität jedenfalls nicht verstecken:

    https://www.youtube.com/watch?v=9t-xaMbvvQI