Jurfixe 2016 - Bis 30. Juni bewerben!: Fester Termin für junge Juristen, um die Kar­riere zu starten

Sponsored Article ( Was ist das? )

16.06.2016

Drei Kanzleien, drei Städte, ein Karriere-Event: Menold Bezler, Esche Schümann Commichau und Kümmerlein starten im September 2016 ein Recruiting-Event, das im jährlichen Wechsel in Stuttgart, Hamburg oder Essen stattfindet.

Mit dem Jurfixe haben sich erstmals drei unabhängige, regional verwurzelte Mittelstandskanzleien zusammengetan, um im jährlichen Wechsel junge Absolventen in ihre jeweilige Stadt einzuladen. Der erste Jurfixe wird am 22. und 23. September bei Menold Bezler in Stuttgart stattfinden, im nächsten Jahr bei Kümmerlein in Essen und 2018 bei Esche Schümann Commichau in Hamburg. Dem ausgewählten Teilnehmerkreis winken anspruchsvolle Workshops, ein umfangreiches Rahmenprogramm und der direkte Kontakt zu drei führenden deutschen Mittelstandskanzleien.

Esche Schümann Commichau ist eine multidisziplinäre Sozietät in Hamburg mit rund 100 Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern. Menold Bezler beschäftigt in Stuttgart 90 Berufsträger, Kümmerlein in Essen etwa 50 Rechtsanwälte und Notare. Die drei Kanzleien verbindet ein hoher fachlicher Qualitätsanspruch in der Beratung, eine partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre und die Konzentration auf nur einen Standort.

Was bringt die Teilnahme am Jurfixe?

"Im Unterschied zu deutschlandweiten Jobmessen, auf denen meist nur ein paar Minuten zum Kennenlernen zur Verfügung stehen, ist der Kontakt mit den 30 ausgewählten Bewerbern sehr intensiv", erklärt Dr. Jörg Schneider-Brodtmann von Menold Bezler. "Die Teilnehmer bekommen bei der fachlichen Arbeit in den Workshops einen sehr guten Einblick in den Kanzleialltag", ergänzt Dr. Joachim Gores von Kümmerlein.

Alle drei Sozietäten legen großen Wert auf persönliche Gespräche zwischen Bewerbern, Partnern und Associates: "Wir erhoffen uns einen intensiven Gedankenaustausch zum Anwaltsberuf und zu Karriereperspektiven. Dafür steht auch das attraktive Rahmenprogramm mit Willkommensabend in lockerer Runde und Besuch des Cannstatter Wasens zum Ausklang", sagt Dr. Andreas von Criegern von Esche Schümann Commichau.

Wie verläuft der Jurfixe?

Es beginnt am Donnerstagabend mit einer Begrüßung bei Menold Bezler und anschließendem Abendessen in einem angesagten Stuttgarter Restaurant. Am Freitag arbeiten die Bewerber in Gruppen in drei Workshops, die ihnen die tägliche Mandatsarbeit in einer mittelständischen Wirtschaftskanzlei näherbringen: Sie erfahren, wie die zunehmende Globalisierung die Prozessführungstätigkeit beeinflusst und auch deutsche Rechtsanwälte international aktiv sind.

Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig, vielmehr geht es darum, die anwaltliche Herangehensweise im Vorfeld eines internationalen Rechtsstreits kennenzulernen. Das gilt auch für den Workshop zu Vertragsverhandlungen in Technologieprojekten, in dem Regelungsstrukturen und wichtige Klauseln etwa zum Umfang von Leistung und Haftung diskutiert werden. Auch an einem Klassiker der Beratungspraxis wird gemeinsam gearbeitet - die Unternehmensnachfolge im Mittelstand: Hier zeigt sich, wie vielfältig und vielschichtig die Fragen sind, um eine rechtliche Grundlage für den Erfolg der nächsten Unternehmergeneration zu schaffen.

Spaß und Entspannung kommen neben der geistigen Arbeit nicht zu kurz: Nach dem Impulsvortrag der Kommunikations- und Rhetorikexpertin Constanze Eich zum Thema "Kontakte mit Köpfchen – Networking als Karrierebaustein" haben die Teilnehmer freie Zeit und starten dann zum Cannstatter Wasen und anschließender weiterer Übernachtung. Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Anreise übernehmen die Veranstalter. Die einzelnen Kanzleien bleiben im Nachgang mit den Teilnehmern in Kontakt und laden sie zu attraktiven Veranstaltungen und Seminaren ein.

Wie sichere ich mir einen Platz?

Wer mehr wissen und sich für das Auswahlverfahren registrieren will, findet alle wichtigen Informationen unter www.jurfixe.de. Die Bewerbung um einen der 30 Plätze für das KarriereEvent 2016 in Stuttgart ist bis zum 30. Juni möglich.

Zitiervorschlag

Jurfixe 2016 - Bis 30. Juni bewerben!: Fester Termin für junge Juristen, um die Karriere zu starten . In: Legal Tribune Online, 16.06.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/19673/ (abgerufen am: 25.03.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.