LTO-Podcast zur VW-Musterfeststellungsklage: "Wir rechnen mit einer Ver­zö­ge­rungs­st­ra­tegie"

von Peggy Fiebig

27.12.2018

Gemeinsam mit dem ADAC klagt die vzbv gegen VW. Ralph Sauer vertritt sie in dem Musterfeststellungsverfahren zum Dieselskandal, dem sich mittlerweile zahlreiche VW-Kunden angeschlossen haben.

Seit wenigen Wochen können Kfz-Käufer, die vom Dieselskandal betroffen sind, sich der Musterfeststellungsklage gegen VW anschließen. Ralph Sauer ist einer der Anwälte, die die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), die gemeinsam mit dem ADAC gegen VW klagt, vor Gericht vertritt.

 

Im LTO-Podcast erläutert der Rechtsanwalt aus Baden, warum es sinnvoll war, sich für das Verfahren mit einer anderen Kanzlei zusammenzutun, und welche konkreten Vorteile bisherige Erfahrungen mit Dieselklägern für die Musterfeststellungsklage bringt.

Denn die prozessuale Gestaltung des neuen Instrumentes berge auch Fallstricke und Unwägbarkeitensagt er. Trotzdem ist Sauer zuversichtlich, dass die Klage letztendlich Erfolg haben wird - auch wenn das Verfahren möglicherweise ziemlich lange dauern wird. Dass die extra für das Verfahren gegründete Kanzlei "Russ" heißt, ist ihm dabei erst im Nachhinein aufgefallen.

Keine Folge verpassen: Abonnieren Sie den LTO-Podcast auf iTunes oder per Feed.

Zitiervorschlag

LTO-Podcast zur VW-Musterfeststellungsklage: "Wir rechnen mit einer Verzögerungsstrategie" . In: Legal Tribune Online, 27.12.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/32869/ (abgerufen am: 20.01.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter und Re­fe­ren­da­re (m/w/div.) für den Be­reich Kar­tell­recht

Oppenhoff & Partner, Köln

As­so­cia­te (m/w/d) im Be­reich Li­fe Sci­en­ces

Dentons, Ber­lin

wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter (m/w/x) im Be­reich Health­ca­re

Clifford Chance, Düs­sel­dorf

Voll­ju­rist (m/w/d) Qua­li­ty & Risk Ma­na­ge­ment - Con­trac­ting

KPMG, Ber­lin

Re­fe­ren­da­re (m/w/div.) für den Be­reich Ge­werb­li­cher Rechts­schutz

Oppenhoff & Partner, Köln

Kar­rie­re als Ju­rist (m/w)

Bundeswehr,

Rechts­an­wäl­tin­nen und Rechts­an­wäl­te

Kliemt.Arbeitsrecht, Düs­sel­dorf

Voll­ju­rist/in (w/m/d)

Klinikum rechts der Isar der TU München, Mün­chen

Rechts­an­walt (m/w) im Be­reich Pro­jects & Pu­b­lic Sec­tor, ins­be­son­de­re für öf­f­ent­li­ches Pla­nungs-, Bau- und Um­welt­recht,

GSK Stockmann, Mün­chen

Voll­ju­ris­ten (m/w) Li­ti­ga­ti­on

PERCONEX, Düs­sel­dorf und 1 wei­te­re

Neueste Stellenangebote
Le­gal Coun­sel / Voll­ju­rist (m/w)
Claim Ma­na­ger (m/w)
Rechts­an­walt (m/w) Pro­zess­recht (Li­ti­ga­ti­on) / Kon­f­likt­lö­s­ung
Con­tract Ma­na­ger (m/w/di­vers)
Voll­ju­rist (m/w/d) mit Schwer­punkt Ver­ga­be­recht
Rechts­fach­wir­tin oder Rechts­an­walts­fach­an­ge­s­tell­te (m/w/x)
Werk­stu­dent (w/m/d) Le­gal
Rechts­an­walt (m/w) für M&A und Ver­trags­recht