LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

AG Hamburg-Barmbek zu sexuellem Missbrauch in der Schule: Lehrer nach Zungenküssen im Klassenzimmer zu Geldstrafe verurteilt

11.04.2012

Ein Lehrer ist am Dienstag wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern zu einer Geldstrafe von 15 000 Euro verurteilt worden. Der 63-jährige Musikpädagoge soll vor mehr als 20 Jahren zwei sechs- und siebenjährigen Mädchen vor versammelter Klasse Zungenküsse gegeben haben. Jetzt soll er dafür 150 Tagessätze zu je 100 Euro zahlen.

Die Taten von 1990 und 1991 kamen erst jetzt ans Licht, weil eines der Opfer selbst eine kleine Tochter bekam und mit dem Erlebten abschließen wollte - sie entschied sich zur Anzeige. Ihre damalige Freundin bat sie, ebenfalls vor dem Amtsgericht (AG) auszusagen.

Im Zeugenstand berichteten sie dann, dass sie in der Klasse des Angeklagten als "Belohnung" für eine gelungene Hausarbeit auf einen Stuhl neben dem Lehrerpult steigen mussten und dann von ihm einen Zungenkuss bekamen.

Die Aussagen der Opfer seien glaubwürdig, sagte die Richterin in ihrer Urteilsbegründung. Trotzdem sei die Anklage für den Lehrer eine persönliche Katastrophe. "Vor allem, wenn es jemanden trifft, der Lehrer mit Herzblut ist." Der 63-Jährige sei zu seinen Schülern immer sehr herzlich gewesen, das hatten zahlreiche Zeugen im Prozess bestätigt. Aber der Pädagoge habe noch eine andere Seite - "und die ist strafbar".

Das sah die Verteidigung anderes. Sie hatten einen Freispruch gefordert. Die Anklage habe es auf eine soziale Demontage des Angeklagten ausgelegt. Es handle sich um Bezichtigungen von "monströsem Umfang", sagte der Verteidiger des Pädagogen, Johann Schwenn. Der Angeklagte selbst zeigte bei der Verkündung keine Regung. Er hatte zu den Vorwürfen geschwiegen. Erst in seinem letzten Wort sagte er: "Für Dinge, die ich nie getan habe, kann ich mich nicht entschuldigen."

dpa/tko/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

AG Hamburg-Barmbek zu sexuellem Missbrauch in der Schule: Lehrer nach Zungenküssen im Klassenzimmer zu Geldstrafe verurteilt . In: Legal Tribune Online, 11.04.2012 , https://www.lto.de/persistent/a_id/5972/ (abgerufen am: 16.10.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag