Haftstrafe in Großbritannien: Becker soll nach Deut­sch­land abge­schoben werden

06.12.2022

Im April war Tennis-Legende Boris Becker in London zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Nun soll er britischen Medienberichten zufolge nach Deutschland abgeschoben werden.

Ex-Tennis-Star Boris Becker soll vorzeitig aus britischer Haft entlassen werden. Die britische Zeitung Mirror berichtete am Dienstag, der dreifache Wimbledon-Sieger werde kommende Woche nach Deutschland abgeschoben. Bereits Mitte November hatte die Boulevardzeitung Sun unter Berufung auf eine Justizquelle geschrieben, Becker komme vermutlich vor Weihnachten frei und müsse dann umgehend in sein Heimatland ausreisen. 

Der einstige Ausnahmesportler soll den britischen Medienberichten zufolge von einem Schnellverfahren profitieren, das eine deutlich frühere Entlassung möglich mache. Für das Programm komme jeder ausländische Häftling in Frage, "der bis zu zwölf Monate vor dem frühesten Entlassungszeitpunkt aus dem Gefängnis entlassen und abgeschoben werden kann". Im Jahr 2020/21 wurden mehr als 1.100 Häftlinge unter diesem Programm abgeschoben. Das soll den Druck auf die überfüllten britischen Gefängnisse vermindern. Der aus Leimen in Baden-Württemberg stammende Becker lebt seit Jahren in London, besitzt aber nicht die britische Staatsbürgerschaft.

Der 55-Jährige war Ende April zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden, weil er seinen Insolvenzverwaltern Vermögenswerte in Millionenhöhe verschwiegen hatte. Er sitzt seit mehreren Monaten im Huntercombe-Gefängnis westlich von London ein. In der Anstalt für straffällig gewordene Männer aus dem Ausland haben die Insassen größere Freiheiten als unter den Hochsicherheitsbedingungen in der Haftanstalt Wandsworth, wohin Becker zunächst gebracht worden war.

Nach britischem Recht können Häftlinge auf Bewährung entlassen werden, wenn sie mindestens die Hälfte ihrer Gefängnisstrafe verbüßt haben. Bei Becker wären das 15 Monate, eine Entlassung wäre also frühestens ab dem 29. Juli 2023 möglich gewesen.

dpa/pab/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Haftstrafe in Großbritannien: Becker soll nach Deutschland abgeschoben werden . In: Legal Tribune Online, 06.12.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/50389/ (abgerufen am: 03.02.2023 )

Infos zum Zitiervorschlag