LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

LG Siegen richtet über Feuerwehrmann: Aus Lust am Löschen

23.07.2015

Ein Feuerwehrmann aus Siegen muss sich seit Donnerstag vor Gericht verantworten. Der 39-Jährige soll immer wieder Mülltonnen, Autos und Wohnmobile in Brand gesetzt haben, um etwas zu löschen zu haben.

Das Landgericht (LG) Siegen beschäftigt sich seit Donnerstag mit dem Fall eines brandstiftenden Feuerwehrmanns. Er soll 31 Brände selbst gelegt haben. Fünf Wochen lang beschäftigte die Brandserie die örtliche Polizei, bis sie dem Mann auf die Spur kam. Nach seiner Festnahme im Februar hatte er die Taten gestanden.

Die meisten Brände waren frühzeitig entdeckt worden, dennoch summierte sich der Schaden nach Auskunft der Polizei auf eine sechsstellige Summe. Der Mann wurde anhand der Auswertung einer Überwachungskamera eines Parkplatzes identifiziert. Dort war kurz vor dem Ausbruch eines Feuers sein Auto zu erkennen gewesen.

dpa/ms/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

LG Siegen richtet über Feuerwehrmann: Aus Lust am Löschen . In: Legal Tribune Online, 23.07.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16339/ (abgerufen am: 26.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag