LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Krimineller Jurist: Rechts­an­walt zu Bewäh­rungs­strafe ver­ur­teilt

30.04.2011

Mit erfundenen Streitfällen hat ein Anwalt aus dem Sauerland fast vier Jahre lang Rechtsschutz-Versicherungen betrogen. Das Landgericht Arnsberg verurteilte ihn am Freitag wegen Untreue und Betrug zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe.

Der Rechtsanwalt, dem mittlerweile die Zulassung entzogen wurde, hatte Nachbarschaftstreitigkeiten, Beleidigungen oder Probleme beim Autokauf erfunden und bei den Versicherungen abgerechnet.

Neben den 22 Betrugsfällen gab der wegen familiärer Probleme in Geldnot geratene Jurist auch zu, 46.000 Euro Mandantengelder veruntreut zu haben. Er hatte für einen elfjährigen Jungen nach einem Unfall eine Versicherungszahlung erstritten, das Geld aber nicht weitergeleitet.

dpa/tko/LTO-Redaktion

 

Mehr auf LTO.de:

Anwalt freigesprochen: Kein "Hau den Lucas" in Augsburg

LG Tübingen: Rechtsanwältin wegen Untreue im besonders schweren Fall vor Gericht

Berufsrecht bei Strafverfahren gegen Rechtsanwälte: Doppelbestrafung ist möglich

Zitiervorschlag

Krimineller Jurist: Rechtsanwalt zu Bewährungsstrafe verurteilt . In: Legal Tribune Online, 30.04.2011 , https://www.lto.de/persistent/a_id/3157/ (abgerufen am: 26.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag