LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Kanzleien: Clifford Chance berät AEW beim Erwerb des Nordbahnhof-Carrée

17.01.2011

Die Anwaltssozietät Clifford Chance hat die französische Investmentgesellschaft AEW Europe beim Erwerb des Nordbahnhof-Carrée in Berlin für seinen Immobilienfonds Euroffice SAS beraten. Es handelt es sich um eine der größten Immobilien-Einzeltransaktionen im Jahr 2010.

Verkäufer sind die Frankonia Eurobau AG und ihr Projektpartner, der LVM Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster a.G. Die Fertigstellung des Nordbahnhof Carrée mit circa 38.000 Quadratmeter Bürofläche steht kurz bevor. Mieter ist die Deutsche Bahn AG, deren Mitarbeiter das Gebäude im Feb-ruar 2011 beziehen werden. Der Mietvertrag läuft über eine Laufzeit von 15 Jahren mit Verlängerungsoption.

Zum Beratungsteam gehörten Partnerin Cornelia Thaler (Real Estate, Federführung), Counsel Anette Hofmann (Tax) und Associate Dr. Gerold M. Jaeger (Real Estate).

age/LTO-Redaktion

 

Mehr auf LTO.de:

Kanzleien: CMS Hasche Sigle berät Oktan bei Joint Venture mit BP

Kanzleien: Zwölf neue Partner bei Noerr

Kanzleien: Hogan Lovells berät DPE beim Erwerb von Westfalia-Automotive

Zitiervorschlag

Kanzleien: Clifford Chance berät AEW beim Erwerb des Nordbahnhof-Carrée . In: Legal Tribune Online, 17.01.2011 , https://www.lto.de/persistent/a_id/2347/ (abgerufen am: 26.05.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.