LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Kanzleien: Baker & McKenzie berät Southeastern bei Hochtief/ACS-Übernahme

27.01.2011

Die Kunden von Southeastern Asset Management, Inc., einem in Memphis, Tennessee, beheimateten US-amerikanischen Vermögensverwalter, halten bedeutende Anteile an der Hochtief AG und ACS (Actividades de Construcción y Servicios S.A.).

Nach einer verwässernden Kapitalerhöhung von Hochtief und einer Änderung des Angebots von ACS, mit dem die Gegenleistung erhöht wurde, hatte Southeastern die Entscheidung getroffen, das Angebot für ungefähr die Hälfte der von den Kunden gehaltenen Hochtief-Aktien anzunehmen.

Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat Southeastern in Bezug auf dessen Aktienbeteiligung an Hochtief in Zusammenhang mit dem feindlichen Übernahmeangebot von ACS an die Aktionäre von Hochtief während des gesamten Verfahrens in Fragen des deutschen und spanischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrechts beraten, einschließlich der Vertretung gegenüber der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

sh/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Kanzleien: Baker & McKenzie berät Southeastern bei Hochtief/ACS-Übernahme . In: Legal Tribune Online, 27.01.2011 , https://www.lto.de/persistent/a_id/2423/ (abgerufen am: 28.10.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag