LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Kanzleien: Ashurst LLP verstärkt Equity Capital Markets-Praxis

von tko/LTO-Redaktion

16.11.2010

Matthias von Oppen (40) verstärkt ab 1. Dezember die deutsche Equity Capital Markets-Praxis der internationalen Anwaltssozietät Ashurst LLP. Der Anwalt wechselt als Partner aus der Frankfurter Corporate Finance-Gruppe von Dewey & LeBoeuf.

Von Oppen begann seine Laufbahn als Rechtsanwalt im Jahre 1999 bei White & Case.  2004 wurde er dort zum Partner ernannt, 2007 schloss er sich Dewey & LeBoeuf an.

Der Corporate-Finance-Anwalt hat einen besonderen Fokus auf Equity Capital Markets und berät sowohl im Zusammenhang mit Kapitalmarktransaktionen deutscher als auch internationaler Unternehmen. Seine Erfahrung umfasst auch die Beratung hinsichtlich High Yield Bonds und Unternehmensübernahmen sowie im Gesellschaftsrecht und dem Compliance-Bereich. 

Zitiervorschlag

tko/LTO-Redaktion, Kanzleien: Ashurst LLP verstärkt Equity Capital Markets-Praxis . In: Legal Tribune Online, 16.11.2010 , https://www.lto.de/persistent/a_id/1941/ (abgerufen am: 19.04.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.