LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

OLG Karlsruhe zu Kanzleibezeichnungen: Zusatz "& Associates" erst ab drei Anwälten

24.10.2012

Mit einer Bezeichnung, die auf mehrere Angestellte Juristen schließen lässt, darf sich eine Anwaltskanzlei nur schmücken, wenn dort mindestens drei Anwälte tätig sind. Andernfalls handele der Inhaber wettbewerbswidrig, so das OLG. Das berichtet der Lawblog.

Eine Anwältin hatte als alleinige Inhaberin einer Kanzlei unter "Dr. R. & Associates" firmiert. Dabei beschäftigte sie nur eine weitere Juristin. Die Bezeichnung veranlasse zu der Annahme, es handele sich um eine größere Kanzlei, in der mindestens drei Berufsträger dauerhaft tätig seien, so das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe (Urt. v. 28.03.2012, Az. 6 U 146/10).

Der durchschnittliche Adressat sei durchaus in der Lage, die Pluralform des englischen Substantivs zu erkennen. Die missverständliche Formulierung stelle einen nicht unwesentlichen Wettbewerbsverstoß dar. Für den Rechtssuchenden sei die Größe der Kanzlei ein entscheidendes Kriterium.

una/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

OLG Karlsruhe zu Kanzleibezeichnungen: Zusatz "& Associates" erst ab drei Anwälten . In: Legal Tribune Online, 24.10.2012 , https://www.lto.de/persistent/a_id/7386/ (abgerufen am: 20.04.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
Lead Tran­sac­ti­on Sup­port Unit (m/w/x)

GlobalCareer - Germany, Frank­furt/M. und 2 wei­te­re

RECHTS­AN­WALT (W/M/D) | FACH­BE­REICH WA­REN­TRANS­PORT- UND VER­KEHRS­HAF­TUNGS­VER­SI­CHE­RUNG

BLD Bach Langheid Dallmayr, Mün­chen

Steu­er­be­ra­ter (m/w/d) mit dem Schwer­punkt Um­satz­steu­er­recht

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU, Ham­burg

RECHTS­AN­WALT (W/M/D) | FACH­BE­REICH SACH­VER­SI­CHE­RUN­GEN

BLD Bach Langheid Dallmayr, Köln

RE­FE­REN­DAR (W/M/D)

BLD Bach Langheid Dallmayr, Ber­lin und 3 wei­te­re

Dok­to­ran­den, Sta­ti­ons­re­fe­ren­da­re und wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter (m/w/d)!

Becker Büttner Held PartGmbB

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ar­beits­recht oder Han­dels- und Ge­sell­schafts­recht

RB Reiserer Biesinger Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hei­del­berg

Rechts­an­walt (w/m/d) im Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht/Ver­ga­be­recht/En­er­gie­recht

avocado rechtsanwälte, Ber­lin

Que­r­ein­s­tei­ger/in­nen (w/m/d)

avocado rechtsanwälte, Ber­lin

Neueste Stellenangebote
No­tar­fach­wirt / No­tar­fach­an­ge­s­tell­ten (m/w/div)
No­tar­fach­an­ge­s­tell­te (m/w/d)
Syn­di­kus­rechts­an­walt (m/w/d) Se­nior Le­gal Coun­sel
Voll­ju­rist (m/w/d)
Voll­ju­rist (m/w/d)
Rechts­an­walt/Voll­ju­rist In­hou­se Rechts­be­ra­tung/Risk Ma­na­ge­ment (w/m/d)
Rechts­an­walt / Voll­ju­rist im Me­di­zin­recht (m/w)