Meistgeklickte Nachrichten 2013: Redtube-Abmahnungen, Jauchs Tribünen-Frage und große Brüste

27.12.2013

6. AG Unna stellt Verfahren ein – Kein Urteil in Sachen "Angriff mit Brüsten"

Immerhin zwei Stunden wurde vor dem AG Unna verhandelt, bis das abstruse Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung mithilfe großer Brüste eingestellt wurde. Die Gründe dafür und welche Rolle das Opfer – übrigens ein Anwalt - dabei spielte, gibt's auf Platz 4.

5. AG Balingen zu Lärmbelästigung – Zu lautes Lachen ist keine Ordnungswidrigkeit

35 Euro, weil sie zu laut gelacht hatte? Die 17-Jährige hielt das zunächst für einen Scherz. Das Ordnungsamt meinte es allerdings sehr ernst. Vom Amtsgericht bekamen die Ordnungshüter aber keine Unterstützung. Auf Platz 6 ist nachzulesen, mit welcher Begründung das Gericht eine Ruhestörung ablehnte.

4. AG Unna zum anwaltlichen Liebesspiel – Gefährliche Körperverletzung durch Brüste?

Und noch einmal die gefährlichen Brüste. Mehr zum Sachverhalt auf Platz 6.

Zitiervorschlag

Meistgeklickte Nachrichten 2013: Redtube-Abmahnungen, Jauchs Tribünen-Frage und große Brüste . In: Legal Tribune Online, 27.12.2013 , https://www.lto.de/persistent/a_id/10434/ (abgerufen am: 19.08.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag