LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Gerichte: Volker Ellenberger neuer Präsident des VGH Mannheim

von dpa/sh/LTO-Redaktion

30.12.2010

Am 1. Januar tritt der 55-jährige Jurist und Verwaltungsexperte Volker Ellenberger die Nachfolge von Karl-Heinz Weingärtner an, der nach fast zehn Jahren an der Spitze des baden-württembergischen VGH in den Ruhestand geht.

Nach seinem Jurastudium in Tübingen arbeitete Volker Ellenberger nach der Wiedervereinigung zeitweise in Sachsen. Dort leitete er unter anderem die Abteilung für allgemeine Verwaltung im Justizministerium.

Nachdem er zwischenzeitlich schon einmal als Richter am Verwaltungsgerichtshof (VGH) tätig gewesen war, zog es ihn erneut in die Verwaltung, diesmal ins Justizministerium Baden-Württemberg. Mit seiner Ernennung zum Präsidenten des VGH kehrt der Vater von zwei erwachsenen Kindern nun nach Mannheim zurück.

Zitiervorschlag

dpa/sh/LTO-Redaktion, Gerichte: Volker Ellenberger neuer Präsident des VGH Mannheim . In: Legal Tribune Online, 30.12.2010 , https://www.lto.de/persistent/a_id/2247/ (abgerufen am: 04.12.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag