LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Festnahme durch Bundesanwaltschaft: Ver­dacht auf Ver­b­re­chen gegen die Men­sch­lich­keit

16.03.2021

Wegen des vermuteten versuchten Mordes an einem Rechtsanwalt und der Morde an einem Journalisten und einem Oppositionellen wurde ein gambischer Staatsangehöriger in Deutschland festgenommen.

Die Bundesanwaltschaft hat einen gambischen Staatsangehörigen festnehmen lassen. Gegen ihn liegt ein Haftbefehl des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs (BGH) wegen des dringenden Tatverdachts der Verbrechen gegen die Menschlichkeit, des Mordes sowie des versuchten Mordes.

Der Beschuldigte soll laut Pressemitteilung des Generalbundesanwalts zwischen 2003 und 2006 als Fahrer einem sog. "Patrol Team" der gambischen Streitkräfte angehört haben. Diese sog. "Junglers" sollen von dem damaligen gambischen Staatspräsidenten unter anderem für die Ausführung illegaler Tötungsbefehle eingesetzt worden sein, um die gambische Bevölkerung einzuschüchtern und die Opposition zu unterdrücken. 

Der Beschuldigte soll an insgesamt drei solcher Aufträge beteiligt gewesen sein. Dabei soll er die anderen Mitglieder der Einheit in seiner Funktion als Fahrer befördert haben, um den Auftrag zur Tötung eines Rechtsanwalts durchführen zu können. Ein weiterer Auftrag sah vor, einen regierungskritischen gambischen Journalisten zu töten. Auch hier soll der Beschuldigte als Fahrer fungiert haben. Beim dritten Auftrag soll er die Einheit zum Anschlag auf einen mutmaßlichen Gegner des gambischen Präsidenten befördert haben.

Die Festnahme des Beschuldigten erfolgte am frühen Morgen des 16. März in Hannover. Am selben Tag soll der Beschuldigte laut Pressemitteilung noch dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt werden. Dieser soll ihm den Haftbefehl eröffnen und über den Vollzug der Untersuchungshaft entscheiden.

pdi/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Festnahme durch Bundesanwaltschaft: Verdacht auf Verbrechen gegen die Menschlichkeit . In: Legal Tribune Online, 16.03.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/44505/ (abgerufen am: 18.06.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag