Fachveranstaltungen: Deutscher Anwaltstag vom 13. bis 15. Mai in Aachen

nbu/LTO-Redaktion

03.05.2010

Der 61. Deutsche Anwaltstag steht ganz im Zeichen der "Kommunikation im Kampf ums Recht". In zwei zentralen Schwerpunktveranstaltungen und zahlreichen weiteren Fachveranstaltungen vermitteln namhafte Experten den Teilnehmern detailliertes Wissen aus verschiedenen Rechtsgebieten.

Höhepunkte sind im Rahmen der Zentralveranstaltung am Freitagmorgen die Auftritte der Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und ihrer nordrhein-westfälischen Amtskollegin Roswitha Müller-Piepenkötter.

Abgerundet wird der Freitag durch den DAV-Rednerwettstreit und eine abendliche Festveranstaltung.

Neben dem offiziellen Teil bietet der Anwaltstag den Teilnehmern die Gelegenheit, sich in der 2-tägigen Schwerpunktveranstaltung (Donnerstag und Freitag) dem Motto des Anwaltstages „Kommunikation im Kampf ums Recht" inhaltlich zu nähern.

Daneben wird eine große Zahl an Arbeitsgemeinschaften angeboten, in denen Fachleute relevante Fragen, aber auch Detailwissen zu berufsalltäglichen Fragen erläutern und zur Diskussion stellen.

Die Schlussveranstaltung findet am Samstag, dem 15. Mai im Ratskeller in Aachen statt.


Zitiervorschlag

nbu/LTO-Redaktion, Fachveranstaltungen: Deutscher Anwaltstag vom 13. bis 15. Mai in Aachen . In: Legal Tribune Online, 03.05.2010 , https://www.lto.de/persistent/a_id/469/ (abgerufen am: 30.09.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag