LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Bundesrat: Ham­burg will bun­des­weite Helmpf­licht für Rad­fahrer

16.01.2012

Hamburg will im Bundesrat ein Gesetz für eine Helmpflicht für Radfahrer einbringen. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) zeigt sich nach Medienberichten aufgeschlossen.

Die CDU-Bürgerschaftsfraktion hat im Hamburger Landesparlament einen Antrag eingebracht, der die Einführung der Helmpflicht zumindest für Kinder und Jugendliche vorsieht. Die regierende SPD signalisiert Zustimmung. Die Diskussion um eine Helmpflicht für Radfahrer flammt in Deutschland immer wieder auf.

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) setzt nach einem Bericht auf Bild.de auf Aufklärung und Eigenverantwortung. Er verweist auf die Aktion 'Fahrradhelm macht Schule' und die Kampagne 'Ich trag Helm'. Sollte die Tragequote in den nächsten Jahren allerdings nicht über 50 Prozent steigen, müsse man auch über gesetzliche Regeln nachdenken, so Ramsauer zu der Zeitung.

Täglich verunglücken 200 Radfahrer auf deutschen Straßen. Die traurige Bilanz: 450 Todesopfer durchschnittlich pro Jahr, 14.000 Schwerverletzte.

bild.de/cla/LTO-Redaktion

Mehr auf LTO.de:

Diskussion um Helmpflicht für Fahrradfahrer: Mit kühlem Kopf den Verkehrsrisiken begegnen

Massenradfahren: Eine bedrohte Art erobert ihren Lebensraum zurück

BayVGH: Radfahrer müssen auch (zu) schmale Radwege benutzen

Zitiervorschlag

Bundesrat: Hamburg will bundesweite Helmpflicht für Radfahrer . In: Legal Tribune Online, 16.01.2012 , https://www.lto.de/persistent/a_id/5308/ (abgerufen am: 07.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
  • 15.08.2012 07:55, DrFB

    Diese Forderung wird in Hamburg immer von der Opposition erhoben (und der/n Regierungspartei/en umgehend zurückgewiesen). Der Hintergrund dieses Vorstosses ist unklar - insbesondere, weil CDU und SPD das Spielchen unter umgekehrten Vorzeichen schon vor knapp zwei Jahren gespielt haben. Klar ist aber, dass die für den Verkehr zuständige Behörde einen solchen Antrag nun wirklich nicht brauchen kann, einfach weil sie den Radverkehr viel zu sehr benötigt um den Verkehr in der Stadt flüssig zu halten. Auch wäre mit einer Helmpflicht DAS Vorzeigeprojekt der Stadt (Stadtrad Hamburg) mausetot.