LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Dreist, frech, schmuddelig: 7 Hammer Fälle

27.01.2017

Gebrauchte Sexspielzeuge, ungeliebte Kinder, Straßenverkehr am Puff und die neu entflammte Libido eines Wallachs: Das OLG in Hamm ist das größte des Landes – und hat schon einige seiner obskursten Streitigkeiten entscheiden müssen.

Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm ist bekannt für einen gewissen Eigensinn bei der Urteilsfindung – seine Entscheidungen weichen auf bisweilen krasse Art von denen der übrigen Oberlandesgerichte ab. Die einen begrüßen das als Ausdruck richterlicher Unabhängigkeit und eines freien Geistes, die anderen verfluchen es, weil Rechtsunsicherheit und zusätzlicher Lernaufwand die Folge sind.

Doch nicht immer sind es die Entscheidungen der Hammer Richter, die für Aufsehen sorgen; manchmal reichen dafür schon die Sachverhalte aus, die die rund neun Millionen Bürger im Zuständigkeitsbereich des OLG so vor Gericht bringen. Eine Auswahl der kuriosesten nebst Reaktion der Kammern stellen wir hier vor.

Zitiervorschlag

Dreist, frech, schmuddelig: 7 Hammer Fälle . In: Legal Tribune Online, 27.01.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/21914/ (abgerufen am: 22.07.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
  • 28.01.2017 12:17, eono

    "Rechts-Unsicherheit"? "erhöhter Lernaufwand"
    Ich bin belustigt.
    Und das im Lande der Alleswissenden

  • 28.01.2017 12:19, eono

    Aber ja - das OLG Hamm sehe ich auch als das einzige - mir bekannte - Arbeits-Lese-Fähige Gericht an.