LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Anwaltswerbung in den USA - Teil 3: Captain America, Kasperl­theater und ein Hammer-Typ

von Marcel Schneider

17.07.2015

Anwälte in den USA mögen es gerne etwas extremer, wenn es um die eigene Außendarstellung geht. Im dritten Teil unserer Serie gibt es neben wirklich schauderhaften auch richtig professionelle Vermarktungsclips zu bestaunen.

Anwaltswerbung in den USA: Lesen Sie hier auch Teil 1 und Teil 2 unserer Serie!

Markante Advokaten in schicken Anzügen und attraktive Rechtsberaterinnen mit wallendem Haar in einer graffitibeschmierten Lagerhalle – was wie ein modernes Serienintro aussieht, ist in Wirklichkeit der aktuelle Werbespot der Arbeitsrechtler Levitt & Grosman LLP aus Toronto. Doch nicht nur filmisch, auch musikalisch erinnert der Clip an eine moderne Auflage von Law & Order und seinen Ablegern. Zu rockigen Gitarrenriffs posen Inhaber und Partner überlegen, berechnend und.. ääh.. 'souverän' vor der Kamera.

Dabei wirkt das Team nicht mal unnahbar oder unsympathisch. Dank persönlicher Accessoires wie der gepunkteten Fliege des "ergebnisorientierten" Partners Robert Taylor und seinem schicken Fedora schwappt so etwas wie Liebenswürdigkeit herüber. Wer nicht schon vorher weiß, dass das Video amerikanische Juristen vorstellt, ist am Ende überrascht: Immerhin "besticht" diese professionelle Produktion eben nicht durch den sonst so typischen Trashcharakter und oftmals bewusst gewählten Billig-Look amerikanischer Anwaltswerbungen.

Zitiervorschlag

Marcel Schneider, Anwaltswerbung in den USA - Teil 3: Captain America, Kasperltheater und ein Hammer-Typ . In: Legal Tribune Online, 17.07.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16074/ (abgerufen am: 11.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag