YPOG: Ver­stär­kung im Geschäfts­feld nota­ri­elle Dienst­leis­tungen

01.09.2021

Der Rechtsanwalt und Notar a.D. Jann Fiedler folgt Lilly Fiedler und schließt sich der Kanzlei YPOG als Of Counsel an. Ab September verstärkt er die Sozietät am Standort Berlin.

Fiedler folgt Fiedler: Im Juli dieses Jahres vermeldete YPOG den Zugang von Dr. Lilly Fiedler, die als Partnerin eingestiegen ist und den neuen Geschäftsbereich notarielle Dienstleistungen aufbauen und entwickeln soll. Lilly Fiedler wechselte von Freshfields Bruckhaus Deringer. Zum September folgt ihr nun Jann Fiedler, den YPOG als Of Counsel gewinnen konnte.

Fiedler ist Gründungssozius der Berliner Kanzlei Fiedler, Zmija & Partner. Er ist seit 1977 als Rechtsanwalt zugelassen und wurde 1987 zum Notar bestellt. 14 Jahre lang war Fiedler Vorstandsmitglied der Berliner Rechtsanwaltskammer und acht Jahre lang Vizepräsident. Seit 1994 pflegt Fiedler intensive Verbindungen nach Israel und ist langjähriges Mitglied in der Deutsch Israelischen Juristenvereinigung.

Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in den Bereichen Grundstücks- und Gesellschaftsrecht. Zudem ist er als Berater in zivilrechtlichen Angelegenheiten für Unternehmen, Unternehmer und Freiberufler aktiv.

Bei YPOG bildet Jann Fiedler an der Seite von Lilly Fiedler künftig gemeinsam mit den beiden Assistentinnen Alexandra Streit und Barbara Klawiter das Notariatsteam.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

YPOG: Verstärkung im Geschäftsfeld notarielle Dienstleistungen . In: Legal Tribune Online, 01.09.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/45894/ (abgerufen am: 18.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag