Wuertenberger : Vier Neuzugänge zu Jahresbeginn

09.01.2014

Zum Jahresanfang sind Dieter Pawlik, Thomas Bartholmes, Bianca Winter und Sonja Nöthen zu der noch jungen Stuttgarter Einheit Wuertenberger gestoßen. Nöthen war viele Jahre im Personalbereich von Canon tätig, die drei anderen Anwälte arbeiteten zuvor für bei der Karlsruher Kanzlei Kuentzle.

Dieter Pawlik

Das Team von Wuertenberger wächst damit auf sieben Berater an. Die Anwälte um Dieter Pawlik, der als Partner in die Kanzlei eintritt, haben vorwiegend bei der Beratung von Unternehmen in regulierten Märkten Kompetenz aufgebaut. Das Team hat bei Kuentzle zuletzt Unternehmen des Glücksspielsektors im Verfassungs- und Europarecht, im öffentlichen Wirtschaftsrecht und im Vergaberecht beraten. So waren Pawlik und Dr. Thomas Bartholmes in Verfahren um die Zulässigkeit des staatlichen Glücksspielmonopols beteiligt. Bartholmes ist aktuell im Verfahren um die Vergabe staatlicher Sportwettlizenzen mandatiert.

Bianca Winter war in zahlreichen großvolumigen Immobilientransaktionen und beim Abschluss von Bauträgerverträgen für Immobilieninvestoren tätig. Sie arbeitet künftig an der Seite von Dr. Thomas Würtenberger, der zuletzt zahlreiche Projektträger und Investoren bau- und immobilienrechtlich beraten hat.

Sonja Nöthen wird bei Wuertenberger das Arbeitsrecht besetzen. Sie arbeitete fast zehn Jahre in leitender Position im Personalbereich bei Canon, zuletzt als Human Resources Director bei der Canon Europe in London.

Beteiligte Personen

Wuertenberger

Dieter Pawlik, Regulierung/Glücksspielrecht, Partner, Stuttgart

Thomas Bartholmes, Regulierung/Glücksspielrecht, Stuttgart

Bianca Winter, Immobilienrecht, Stuttgart

Sonja Nöthen, Arbeitsrecht, Stuttgart

Quelle: Wuertenberger

Zitiervorschlag

Wuertenberger : Vier Neuzugänge zu Jahresbeginn . In: Legal Tribune Online, 09.01.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/10600/ (abgerufen am: 19.05.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag