LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Willmer & Partner / BBL Bernsau Brockdorff & Partner: Schneekoppe schlüpft unter Schutzschirm

14.08.2014

Die Schneekoppe Lifestyle GmbH hat vergangene Woche beim Amtsgericht Tostedt Antrag auf Einleitung eines Schutzschirmverfahrens gestellt. Zum vorläufigen Sachwalter wurde Malte Köster von der Kanzlei Willmer & Partner bestimmt; Andreas Liebaug von der auf Unternehmenssanierungen spezialisierten BBL Bernsau Brockdorff & Partner ist Sanierungsgeschäftsführer.

Schneekoppe hat nun drei Monate Zeit, um einen Sanierungsplan auszuarbeiten. Das Unternehmen – vor allem für seine Naturkost, Säfte, Müslis, kalorienarmen Süßwaren und Diätprodukte für Diabetiker bekannt – hatte 2010 eine Mittelstandsanleihe ausgegeben. Die im September anstehenden jährlichen Zinszahlungen hätten dazu geführt, dass die Leistungsfähigkeit des Unternehmens nicht mehr sichergestellt gewesen wäre, teilt Schneekoppe mit. Aus diesem Grund hatte sich die Geschäftsführung entschieden, ein Schutzschirmverfahren anzustreben.

Beteiligte Personen

Willmer & Partner für Schneekoppe Lifestyle GmbH

Dr. Malte Köster, vorläufiger Sachwalter, Bremen

 

BBL Bernsau Brockdorff & Partner für Schneekoppe Lifestyle GmbH

Andreas Liebaug, Sanierungsgeschäftsführer

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Willmer & Partner

Zitiervorschlag

Willmer & Partner / BBL Bernsau Brockdorff & Partner: Schneekoppe schlüpft unter Schutzschirm . In: Legal Tribune Online, 14.08.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12884/ (abgerufen am: 16.10.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag