White & Case: Milliardenschwere Kapitalerhöhung für DZ Bank

10.07.2014

White & Case hat die DZ Bank bei einer Kapitalerhöhung mit einem Gesamtvolumen von fast 1,5 Milliarden Euro beraten. Es war die bisher größte Kapitalerhöhung in der Geschichte der Bank.

Alle insgesamt 186,9 Millionen neuen Aktien wurden zu einem Bezugspreis von je 7,90 Euro bei Aktionären platziert. Damit erhöht die DZ Bank ihre harte Kernkapitalquote auf mehr als zehn Prozent. White & Case begleitete die Bank bei der Transaktion mit einem Team um Partner Dr. Benedikt Gillessen.

Beteiligte Personen

White & Case für DZ Bank AG

Dr. Benedikt Gillessen, Federführung, Equity Capital Markets, Partner, Frankfurt

James Black, Equity Capital Markets, Partner, Frankfurt

Dr. Dennis Heuer, Capital Markets/Bank Regulatory, Partner, Frankfurt

Daniel Baierlein, Capital Markets/Bank Regulatory, Local Partner, Frankfurt

Dr. Henning Berger, Public Law/Regulatory, Partner, Berlin

Dr. Katrin Rübsamen, Public Law/Regulatory, Local Partner, Berlin

Dr. Carsten Lösing, Bank Finance, Associate, Hamburg

Dr. Vanessa Seibel, M&A/Corporate, Associate, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: White & Case

Zitiervorschlag

White & Case: Milliardenschwere Kapitalerhöhung für DZ Bank . In: Legal Tribune Online, 10.07.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12522/ (abgerufen am: 05.10.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag