LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Wellensiek: Vier Partn­er­zu­gänge

07.02.2019

Die auf Sanierungen und Insolvenzverwaltung spezialisierte Kanzlei Wellensiek hat sich mit insgesamt zehn Anwälten verstärkt. Als Partner steigen Jan Roth, Silke Wehdeking, Daniel Wozniak und Moritz Polonius ein.

Prof. Dr. Jan Roth, Dr. Daniel Wozniak und Moritz-K. Polonius wechseln von Jost Roth und Collegen – die Kanzlei firmiert nach dem Weggang ihres Namenspartners als Jost Rechtsanwälte. Dr. Silke Wehdeking war zuvor für Leonhardt Rattunde tätig. Die vier neuen Partner bringen ihre Teams zu Wellensiek mit, darunter sind sechs Rechtsanwälte.

Roth werde bei Wellensiek nicht nur als Insolvenzverwalter tätig sein, sondern auch den neuen Geschäftsbereich Nachlassvermögensverwaltung führen, teilt die Kanzlei mit.

Durch den Zusammenschluss verstärke man sich in den drei Hauptgeschäftsfeldern Restrukturierung, Treuhandschaften und Insolvenzverwaltung und ergänze das Tätigkeitsfeld um den Bereich der Nachlassvermögensverwaltung, heißt es bei Wellensiek weiter. Es sind dann zehn Insolvenzverwalter an elf Standorten bundesweit bei der Kanzlei tätig.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Wellensiek: Vier Partnerzugänge . In: Legal Tribune Online, 07.02.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/33737/ (abgerufen am: 23.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag